Global Vertriebsleiter James Dilworth geht zu BNP Paribas Investment Partners

Künftig für den Vertrieb bei BNP Paribas Investment Partners zuständig: James Dilworth

Künftig für den Vertrieb bei BNP Paribas Investment Partners zuständig: James Dilworth

//

BNP Paribas Investment Partners, der Asset-Management-Arm der gleichnamigen Bank, hat James Dilworth zum globalen Leiter des Vertriebs ernannt. Der Posten wurde neu geschaffen. Dilworth wird an Frédéric Janbon, Vorstandsvorsitzenden der Investmentgesellschaft berichten.

Dilworth ist hierzulande kein Unbekannter. Er leitet von Mitte 2014 bis Anfang 2016 als CEO das deutsche Geschäft der Deutschen Asset & Wealth Management, die heutige Deutsche Asset Management. Zudem war als globaler Leiter für das aktive Asset Management der Deutsche-Bank-Tochter zuständig.

Zuvor war Dilworth für die Investmentgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) zunächst Deutschland- und später Europachef gewesen. Zu seinen weiteren Karrierestationen gehören ein Führungsposten bei Morgan Stanley Investment Managers EMEA sowie Goldman Sachs Investment Management.

Für BNP Paribas Investment Partners arbeiten 3.000 Mitarbeiter in 35 Ländern. Sie verwalten für private wie institutionelle Kunden rund 532 Milliarden Euro.