Globale Aktien M&G legt Vorzeigefonds zusammen

Jamie Horvat managt den M&G Global Themes | © M&G

Jamie Horvat managt den M&G Global Themes Foto: M&G

Nachdem Fondsmanager Aled Smith zurückgetreten ist, legt die Fondsgesellschaft M&G dessen Aktienfonds M&G Global Leaders (ISIN: GB0030934490) mit dem M&G Global Themes (GB00B1RXYT55) zusammen. Beide Fonds gehören zu den Aushängeschildern des britischen Vermögensverwalters.

Den M&G Global Themes managt weiterhin Jamie Horvat. Bis 2017 hieß er noch M&G Global Basics, und einige Jahre davor gehörte er zu den bekanntesten globalen Aktienfonds in Deutschland. M&G baute im vergangenen Jahr das Anlagekonzept um, änderte den Namen und erweiterte im gleichen Zug das Anlagespektrum. Das alles soll auch nach der Fusion so bleiben. Die beiden Fonds hätten seitdem viele gemeinsame Merkmale, heißt es von M&G. Darunter fallen:

  • ein breites Anlageuniversum aus globalen Unternehmen
  • ähnliche Streuung, was Zahl und Größe der in den Portfolios enthaltenen Unternehmen betrifft
  • ähnliche Risikomerkmale
  • derselbe Vergleichsindex – der MSCI All Countries World Index

Die am Global Leaders beteiligten Anleger müssen der Aktion noch zustimmen. Sollte das der Fall sein, passiert sie am 25. Mai. Die Finanzaufsicht hat ihren Segen schon erteilt.