Gold

[TOPNEWS]  Degussa-Chefvolkswirt erklärt

Warum das Wort „Währungskrieg“ Anleger in die Irre führt

„Das Wort \'Währungskrieg\' ist irreführend“, sagt Thorsten Polleit. Denn: „Das Problem sind nicht die Währungsmärkte, sondern die Regierungen und ihre Zentralbanken“, so der Degussa-Chefvolkswirt und volkswirtschaftliche Berater des Alternative Investment Fund (AIF) P&R Real Value Fonds. [mehr]

300 Tonnen Bundesbank-Gold aus New York in Deutschland

Goldverlagerung vier Jahre dem Plan voraus

Die Deutsche Bundesbank hat ihre Goldverlagerungen aus New York im vergangenen Jahr erfolgreich abgeschlossen: 583 Tonnen des Edelmetalls liegen nun deutlich früher als geplant in deutschen Tresoren. [mehr]

Gold ist keine klassische Geldanlage, da es keine Zinsen oder Dividenden abwirft. Eine Rendite lässt sich nur aus einem steigenden Preis für das Edelmetall erzielen. Wie sich dieser im vergangenen Jahrzehnt entwickelte, zeigt unsere Grafik des Tages. [mehr]

[TOPNEWS]  Stabilitas-Chef Martin Siegel

"Das perfekte Umfeld für eine Goldhausse"

Seit Dezember vergangenen Jahres kennt Gold nur eine Richtung: Steil nach oben. Woran das liegt und wie es vermutlich weitergeht erklärt Martin Siegel, Edelmetallexperte und Geschäftsführer bei Stabilitas. [mehr]

Eine Feinunze Gold ist derzeit 1203 Dollar wert. Die Unsicherheit durch die Politik des US-Präsidenten Donald Trump lies den Wert der beliebten Geldanlage steigen. [mehr]

Mit Wertentwicklung von bis zu 14 Prozent waren Fonds, die auf Gold- und andere Edelmetall-Minnen setzen Performance-Spitzenreiter im Januar, berichtet die Börse Hamburg. Ob es das ganze Jahr über so weiter geht, erklären 14 Goldfonds-Manager und Vermögensverwalter. [mehr]