Gold & Edelmetalle

Gold & Edelmetalle

Der Goldpreis gab im Mai um 1,3 Prozent nach. Doch nun stabilisiere die Regierungskrise in Italien den Wert des Edelmetalls, meinen die Experten von Van Eck. Bald soll es sogar weit bergauf gehen. [mehr]

[TOPNEWS]  Edelmetall-Investments

„Silber mit Aufholpotenzial gegenüber Gold“

Silber und ist mittlerweile unverzichtbar für die Solarindustrie, erklärt Jochen Staiger. Der Gründer von Swiss Resource Capital sieht daher „Raum und Chancen für die zukünftige Preisentwicklung“. Optimistisch mache ihn auch der Blick auf das aktuelle Verhältnis gegenüber Gold. [mehr]

Der Goldsektor pendelt seit Jahren in einer Seitwärtsbewegung, erklärt Andreas Böger. Der Manager eines Rohstoff-Aktienfonds der C-Quadrat Investment aus Wien ist sich sicher, dass Gold-Investments „aktuell interessantes Diversifikationspotential für kontrazyklisch orientierte Anleger“ bieten. [mehr]

[TOPNEWS]  Forsa-Umfrage

Gold schlägt Aktien

Deutsche Anleger trauen Gold höhere Renditen als Aktien zu. Zu diesem Ergebnis kommen die Meinungsforscher von Forsa in einer aktuellen Umfrage. Ihren Goldbesitz haben die Befragten demnach bereits aufgestockt. [mehr]

Generationenkampf Fehlanzeige: Jung und Alt sind sich hinsichtlich ihrer Sparziele und -formen recht ähnlich, so das Fazit einer aktuellen Befragung im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Demnach geben zwei Drittel der Befragten an, regelmäßig Geld zurückzulegen. [mehr]

Während der globalen Finanzkrise vor einem Jahrzehnt habe Gold die Aktienmärkte in allen führenden Wirtschaftsnationen „haushoch geschlagen“, analysieren die Autoren einer aktuellen Studie zum Goldmarkt. Sie vergleichen die Entwicklungen des Goldpreises und der jeweiligen Aktienmärkte. [mehr]

Seit ihrem Tiefpunkt Anfang 2016 haben sich die Ölpreise mehr als verdoppelt. Die Ursachen für den steilen Preisanstieg des schwarzen Goldes sind vielfältig. Worauf sich Anleger einstellen sollten, beleuchtet Marc Homsy, Leiter Anlagenvertrieb Deutschland bei Danske Invest. [mehr]

[TOPNEWS]  Blackrock-Rohstoffexperte Evy Hambro

„Der Goldnachschub der Minengesellschaften hakt“

Seit Tausenden von Jahren wird Gold abgebaut. Viele Investoren stellen sich die Frage, wie viel des Edelmetalls noch vorhanden ist. Evy Hambro, Fondsmanager des Blackrock World Mining, gibt im Interview eine Einschätzung. [mehr]

Den Durchschnittskosteneffekt (Englisch: cost average effect) können Anleger nutzen, um ihr Vermögen über regelmäßige Sparraten in Gold-Investments langfristig zu vermehren. Darauf weisen die Autoren einer aktuellen Studie zum Goldmarkt hin und zeigen, warum „Gold-Sparen empfehlenswert erscheint“. [mehr]

Die USA weisen zwar die weltgrößten Reserven an Gold aus, liegen aber im Ranking der Staaten mit den größten Währungsreserven hinter Ländern wie Tschechien oder Thailand. Im Gegensatz dazu besitzen China und Russland zwar relativ hohe Währungsreserven, aber kaum Goldreserven. [mehr]