Grüne Anleihen Zurich baut nachhaltige Kapitalanlage aus

Umweltverschmutzung in Arizona, USA: Zurich will noch nachhaltiger werden und CO2-Ausstöße verringern.  | © Pixabay

Umweltverschmutzung in Arizona, USA: Zurich will noch nachhaltiger werden und CO2-Ausstöße verringern. Foto: Pixabay

//

Die Zurich hatte bereits 2 Milliarden Dollar in grüne Anleihen investiert. Jetzt gab der Versicherer bekannt, sich damit nicht zufriedengeben zu wollen: Künftig sollen 5 Milliarden Dollar in das gesamte „Impact-Investment-Portfolio“ des Unternehmens fließen.

Das Engagement ist demnach an sogenannte Impact-Ziele gekoppelt. Diese sehen eine Vermeidung von 5 Millionen Tonnen CO2-Äquivalenten vor sowie eine Verbesserung der Lebensqualität von 5 Millionen Menschen pro Jahr.

Um das Erreichen dieser Ziele transparent belegen zu können, will Zurich laut Mitteilung neue Methoden etablieren, mit denen die Auswirkungen der grünen Investitionen gemessen werden können.