Hans Peter Portner im Videointerview „Megatrends führen uns zu den langfristigen Gewinnern am Aktienmarkt“

Wer sich ein wenig umsieht, erkennt unmissverständlich, dass sich die Welt derzeit in einer Phase des Umbruchs befindet. Viele unterschiedliche Bereiche des menschlichen Wirkens wie Geopolitik, Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Bevölkerung unterliegen derzeit gigantischen Umwälzungen.

Die Folge sind veränderte Lebensgewohnheiten für die Menschen weltweit sowie die damit einhergehende Notwendigkeit, sich viel schneller als bisher anzupassen und weiterzuentwickeln. Beispielsweise werden größere demographische Übergangsprozesse wie das Bevölkerungswachstum die Gesellschaft in den nächsten Jahren vermehrt vor gewaltige logistische Herausforderungen stellen.

Investition in Megatrends

Pictet Asset Management hat mithilfe von Beratern, darunter das Copenhagen Institute for Futures Studies, die wichtigsten Faktoren analysiert, die unsere sich wandelnde Zukunft beeinflussen. Dabei wurden 14 Megatrends ermittelt, die in disruptiver, weitreichender und nachhaltiger Weise auf die Welt einwirken werden.

Der Pictet-Global Megatrend Selection Fonds nutzt diese Trends, welche die Entwicklung des Menschen beeinflussen. Er richtet seine Anlagetätigkeit auf ein breites Spektrum von Unternehmen und Ländern – von bereits etablierten Unternehmen bis hin zu den Gewinnern von morgen. Das Anlageziel des Fonds ist eine langfristige Kapitalsteigerung durch Investments in ein Portfolio mit üblicherweise neun gleichgewichteten Anlagethemen, die monatlich angepasst werden. Mit diesem Fonds investieren Anleger in neun fundamental wichtige Themen, die eine Vielfalt von Ideen, Branchen und Unternehmen – von den bereits bestens etablierten Firmen bis zu den Erfolgsgeschichten von morgen – in sich vereinen.

Neun vielversprechende Anlageideen in einem Fonds

Hans-Peter Portner, Leiter der Themenanlagen bei Pictet Asset Management gewährt im Kurzinterview einen Einblick in den von ihm verwalteten Pictet-Global Megatrend Selection Fonds.