Healthy Living Personalisierte Medizin – die Heilung von Morgen?

Jennifer Doudna, Professorin der Universität Berkeley und Revolutionärin der Gen-Technik: Die Forscherin entwickelte mit ihrer Firma CRISPR-CAS9 eine neue Art der Behandlung von Krebs. | © Getty Images

Jennifer Doudna, Professorin der Universität Berkeley und Revolutionärin der Gen-Technik: Die Forscherin entwickelte mit ihrer Firma CRISPR-CAS9 eine neue Art der Behandlung von Krebs. Foto: Getty Images

Die Geschichte der Medizin nimmt einen Verlauf an, der nie zu enden scheint. Mit dem Beginn der personalisierten Behandlungen hat sich vieles im Bereich der Gesundheit des Menschen verbessert. Wie sich die Medizin weiterentwickelt und was schon jetzt die großen Errungenschaften ihrer Geschichte sind, zeigen diese Pictet AM Infografiken auf.

Seit Hippokrates ist die Medizin immer weiter vorangeschritten und ein Ende des Wegs ist nicht in Sicht. Von der Entwicklung des ersten Impfstoffes 1796 über die Entdeckung des Penizillins 1928 bis hin zur Krebsbehandlung durch intelligente Computer.

Personalisierte Medizin verbessert nicht nur die Behandlung der Patienten, sondern unterstützt auch die Entwicklung besserer Medikamente. In den USA hat sich der Markt für Medikamente daher schon sehr verändert.

In der Schweiz arbeiten Wissenschaftler an einer Methode, die die Behandlung von Krebs revolutionieren und verbessern kann. Durch die Veränderungen von Genen will die Firma CRISPR-Cas9 die Krebstherapie weniger kostspielig machen und vereinfachen.

Mehr Infos  zum Thema Healthy Living