Herausforderungen für freie Finanzberater

In der Regel haftet der Geschäftsführer einer GmbH nicht mit seinem eigenen Vermögen. Aber keine Regel ohne Ausnahme. Rechtsanwalt Jens Reichow von der Hamburger Kanzlei Jöhnke und Reichow nennt hier die häufigsten Fälle, in denen sich ein Geschäftsführer persönlich verantworten muss. [mehr]

[TOPNEWS]  Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Übergangsfrist für 34i-Berater läuft in 1 Woche aus

Vor rund einem Jahr wurde die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) verabschiedet. Jetzt besprach der Bundestag zwar Anpassungen. Doch nach wie vor gilt: Die Übergangsfrist für Qualifikationsmaßnahmen von Finanzberatern endet am Dienstag, 21. März. [mehr]

„Unterschreiben Sie nicht einfach ungeprüft eine Unterlassungserklärung“, warnt Björn Thorben M. Jöhnke. Der Hamburger Rechtsanwalt reagiert auf eine aktuelle Welle von Abmahnungen von Vermittlern, denen gerichtliche Schritte im Rahmen einer einstweiligen Verfügung drohen. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsanwalt erklärt

Die 3 häufigsten Haftungsfälle des Jahres 2016

„Haftungsfragen sind für Vermittler ein Dauerthema“, weiß Jens Reichow. „Doch wie konkret ist die Gefahr für Vermittler von Versicherungen und Kapitalanlagen und welche Produktgruppen sind besonders anfällig?“ Der Rechtsanwalt gibt hierzu einen Überblick der von ihm 2016 betreuten Haftungsfälle. [mehr]

Die aktuell vorgelegte Jahresbilanz der freiwilligen Brancheninitiative „gut beraten“ weist für das Jahr 2016 einen Zuwachs um 9.839 neu eingerichteten Weiterbildungskonten aus. Die Zahl der teilnehmenden Versicherungsvermittler wuchs damit um 8,7 Prozent und beträgt mehr als 120.000. [mehr]