Hollywood-Stars und Fußball-Profis Top 10 der teuersten Promi-Versicherungen

Körperteile versichern – das tun die Top-Entertainer heutzutage, schließlich sind Beine, Haare oder Kurven ihre Markenzeichen. Wer seine Körperteile am teuersten versichert hat, erfahren Sie in unserer Bildstrecke. Fotos: Getty Images

Körperteile versichern – das tun die Top-Entertainer heutzutage, schließlich sind Beine, Haare oder Kurven ihre Markenzeichen. Wer seine Körperteile am teuersten versichert hat, erfahren Sie in unserer Bildstrecke. Fotos: Getty Images

// //

Ob Mariah Carey oder Cristiano Ronaldo: Superstars sind weltweit bekannte Marken. Kein Wunder, dass die Größen aus Sport und Show-Business ihre Markenzeichen bestens versichern. Das Versicherungsportal knip.de hat in einer Top 10 die teuersten Star-Versicherungen untersucht – mit erstaunlichen Ergebnissen in Höhe mehrerer Millionen Euro.

Wie kommt man auf so hohe Versicherungswerte? Marcus Ruske, Experte des Verbraucherportals knip.de: „Je wichtiger ein Körperteil, desto höher die Summe. Sänger und Sportler brauchen ihre Beine für Auftritte und Werbespots, daher sind diese hoch versichert."
Was ist mit deutschen Stars? Marcus Ruske vom Versicherungsportal knip.de: „Deutsche Stars sind selten so teuer. So sind die Beine von Top-Model Heidi Klum mit rund 2,5 Millionen vergleichsweise günstig taxiert."

Für normale Arbeitnehmer gilt: Wer in einem Unternehmen angestellt ist, muss keine einzelnen Körperteile versichern. Experten raten dann jedoch zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung.