Immobilien

Selbstlagerzentren für private und gewerbliche Mieter entwickeln sich zum neuen Trend in der Branche der geschlossenen Fonds. Die Anbieter prognostizieren Renditen ab 9 Prozent aufwärts – wenn das Konzept aufgeht. DAS INVESTMENT stellt zwei Spezialimmobilien-Fonds vor, die davon profitieren wollen. [mehr]

Die Geschichte wiederholt sich: Nach dem offenen Immobilienfonds Degi International bleibt nun auch der Axa Immoselect weitere neun Monate dicht. Es ist bereits das zweite Mal, dass die Investmentgesellschaft Axa Investment Managers bei dem Immobilienfonds keine Anteile mehr zurück nimmt. [mehr]

Die Liquiditätsprobleme des offenen Immobilienfonds Degi International sind wohl größer als zunächst gedacht. Der Fonds, der im November 2009 zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres seine Pforten schloss, bleibt weitere neun Monate dicht. [mehr]

Der Immobilienfonds Degi Global Business soll künftig nur noch in Märkte investieren, auf denen sich die Fondsgesellschaft Aberdeen auskennt. Vor allem Immobilien in Osteuropa hatten zur massiven Abwertung des Fonds von gut 21 Prozent am Montag geführt. [mehr]

Aberdeen-Alarm auch für Privatanleger. Obwohl der abgewertete Immobilienfonds Degi Global Business nur für institutionellen Investoren ist, sind auch etliche Kleinanleger von dem Drama betroffen. Sie hängen über Dachfonds mit drin. [mehr]