Immobilien

Die Hypo Real Estate gab heute vor Börseneröffnung bekannt, dass man am Dienstag bei dem von der Bundesregierung aufgelegten Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) einen „Antrag auf Garantiestellung für eine Liquiditätsbereitstellung“ in Höhe von 15 Milliarden Euro gestellt habe. Damit ist der Münchner Immobilienfinanzierer das erste private Institut, das das staatliche Rettungspaket in Anspruch nimmt. Es wird mit einer kurzfristigen Entscheidung gerechnet. [mehr]

Axa Investment Managers hat mit Wirkung zum 28. Oktober die Rücknahme der Anteilsscheine des Immobilienfonds Axa Immoselect (WKN: 984645) zum Schutz der investierten Anleger vorübergehend ausgesetzt. Das bedeutet, dass alle Verkaufsaufträge, die zur Ausführung am 27. Oktober 2008 nach 11.30 Uhr vorlagen, nicht mehr ausgeführt werden. [mehr]

Nach dem US-Grundinvest (WKN: 679181) wird jetzt auch beim zweiten offenen Immobilienfonds der Kanam am deutschen Markt die Rücknahme von Anteilen ausgesetzt. Auch beim knapp 4,2 Milliarden schweren Grundinvest (WKN: 679180) sitzen Anleger zunächst für ein Vierteljahr auf dem Trockenen. Die Begründung von Fondsmanager Hans-Joachim Kleinert dafür gleicht dem gestrigen Statement zum Rücknahmestopp des US-Produkts. [mehr]

Ab sofort können Anleger des Kanam US-Grundinvest (WKN: 679181) keine Anteile des offenen Immobilienfonds mehr zurückgeben. Das teilte die Frankfurter Fondsgesellschaft heute mit. Demnach erfolgt die zunächst auf drei Monate befristete Schließung zum Schutz der Anleger vor einem zu geringen Fondsvolumen. „Wir sahen uns zu dieser Maßnahme gezwungen, um die ordnungsgemäße Verwaltung und Fortführung des Fonds sicherzustellen“, erklärt Fondsmanager Hans-Joachim Kleinert. [mehr]

Die eigene Immobilie ist die einzige Form der Altersvorsorge, von der man bereits in jungen Jahren profitiert. Aufgrund der demografischen Entwicklung sollte die Kaufentscheidung indes sorgfältiger denn je getroffen werden [mehr]

Der Weg zu den eigenen vier Wänden führt immer über die Finanzierung der Immobilie. Dabei bleiben Filialbanken zunehmend außen vor – aus guten Gründen. [mehr]

Nach wie vor liegen die Hypothekenzinsen unter dem langjährigen Durchschnitt. Forward-Darlehen sichern die aktuellen Konditionen bis zu fünf Jahre im Voraus. [mehr]

Das zweite vom Bund, der Bankenaufsicht und einigen Banken für die Hypo Real Estate geschnürte Rettungspaket hat dem Münchener Immobilienfinanzierer vorerst die Existenz gesichert. Die Parteien einigten sich gestern am späten Abend auf eine Aufstockung der Bürgschaft für das angeschlagene Unternehmen von 35 auf 50 Milliarden Euro. [mehr]

Der am 31. Juli in Luxemburg aufgelegte Invesco Asia Pacific Real Estate Securities Fund (WKN: INV073) ist seit 1. Oktober 2008 zum Vertrieb in Deutschland zugelassen. Fondsmanager sind Joe V. Rodriguez und Ping-Ying Wang. [mehr]

2007 konnte sich Commerz Real noch freuen. Für die Pariser Vorzeige-Immobilie am Place d’Iéna, die Teil des offenen Immobilienfonds Hausinvest Europa ist, vereinbarte sie eine höchsten Mieten Frankreichs. Der damals noch renommierte Hauptmieter Lehman Brothers zahlt 850 Euro pro Quadratmeter. Jetzt steht Lehman unter Gläubigerschutz. „Eventuelle Mietausfälle zeigen sich erst im Oktober“, so Commerz-Real Sprecher Markus Esser. [mehr]