Immobilien

Die Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU über Fragen der künftigen Regulierung des Finanzmarktes dürften langwierig werden. Und auch der erwartete Umzug internationaler Geldhäuser dürften sich hinziehen. Zunächst steht nur eine kleine Welle an. [mehr]

In München liegt die Kaufkraft 36 Prozent über dem Bundesschnitt, die Mieten kosten aber 137 Prozent mehr. In den zehn reichsten Stadt- und Landkreisen Deutschlands stehen die Mieten kaum mehr im Verhältnis zur Kaufkraft. Die Höchste Kaufkraft ballt sich rund um München und bei Frankfurt. Auch Erlangen und ein östlicher Nachbarlandkreis von Hamburg sind unter den Top Ten. Das sind Ergebnisse einer Analyse von Immowelt. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsanwalt erklärt

Was Anleger der S&K-Fonds jetzt wissen müssen

Im Strafprozess gegen die Verantwortlichen des S&K-Skandals rückt die Staatsanwaltschaft jetzt von ihrer Anklage wegen schweren bandenmäßigen Betrugs ab, um schneller zu einer Verurteilung wegen Untreue zu gelangen. Dennoch können betroffene Anleger der REVA-Fonds bereits jetzt ihr Geld einfordern. [mehr]

Wer glaubt, dass Mieten auf lange Sicht gesehen die günstigere Wohnvariante ist, der irrt: Im Alter kostet das Mieten einer Immobilie doppelt so viel wie der Besitz. Bereits ab einem Alter von 50 sind Besitzer der eigenen vier Wände im Vorteil. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Berliner Forschungsinstituts Empirica in Zusammenarbeit mit LBS Research. [mehr]

Insolvenzverfahren eröffnet

Valerum Invest ist pleite

Das Amtsgericht Charlottenburg hat ein Insolvenzverfahren gegen den Immobilienspezialisten Valerum Invest eröffnet. [mehr]

Die Strafverfahren gegen die Angeklagten im S&K-Prozess sollen beschleunigt werden ¬ Anleger warten jedoch bis auf weiteres auf ihr Geld. Währenddessen werben Rechtsanwälte für Klagen gegen Vermittler oder vermeintliche Prüfer der Immobilien-Investments. [mehr]

„Lower for longer“, lautet die Prognose vieler professioneller Anleger am europäischen Immobilienmarkt. Sie richten sich mehrheitlich darauf ein, dass der aktuelle Marktzyklus um weitere ein bis zwei Jahre anhält. Daher akzeptieren sie eine geringere Verzinsung. [mehr]

[TOPNEWS]  31 Fonds im Crashtest

Die besten Fonds für globale Immobilienaktien

Immobilienaktienfonds ermöglichen schon mit kleinen Beträgen indirekte Investments in Betongold. Anleger sollten jedoch bedenken, dass die Aktien stärkeren Schwankungen unterliegen können. DER FONDS stellt drei erfolgreiche Kandidaten vor. [mehr]