Immobilien

Am Immobilienmarkt zählt Lage, Lage, Lage. In welchen Regionen die Ertragschancen eines Immobilien-Investments aktuell besonders gut stehen, zeigt jetzt eine interaktive Deutschland-Karte an. Demnach sind die Bedingungen in 45 Kreisen und Städten besonders günstig. [mehr]

Fürs Wohnen sind die Deutschen im Durchschnitt bereit, ein Drittel des Haushaltsnettoeinkommens auszugeben. Einen noch höheren Anteil halten 37 Prozent für angemessen. Doch: Jedem zweiten Deutschen fehlt das notwendige Eigenkapital zur Immobilie. [mehr]

Staatsinvestoren sehen die niedrigen Zinsen als wichtigsten Faktor in der taktischen Vermögensaufteilung und investieren auf der Suche nach alternativen Ertragsquellen verstärkt in Immobilien. Mehr als zwei Drittel (67 Prozent) der befragten Staatsinvestoren geben an, in globalen Immobilien 2016 übergewichtet gewesen zu sein. 46 Prozent rechnen in diesem Jahr mit einer Übergewichtung dieser Anlageklasse. Das sind Ergebnisse einer Studie von Invesco. [mehr]

Fondsgesellschaften erwarten weitere Mittelzuflüsse und sorgen sich um die zunehmende Knappheit attraktiver Investitionsobjekte. Investoren und Vertriebe sehen wachsende Bedeutung offener Immobilienfonds – und fordern zugleich mehr Produktauswahl. [mehr]

Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung

Rekordwert für Annuitäten-Darlehen

Die Beliebtheit von klassischen Annuitätendarlehen steigt weiter: Noch nie zuvor betrug der Wert die jetzigen 76,11 Prozent. Die Standardrate blieb unverändert. Die Darlehenshöhe steigt. Der Beleihungsauslauf ist etwas höher. Forward-Darlehen erleben eine Flaute. Das sind Ergtebnisse der Auswertung des Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung. [mehr]

Wie Japaner umgarnt werden

Brexit-Flucht ins deutsche Tokio

Für Petra Wassner ist der Brexit wohl ein Glücksfall. Seit sich die Briten entschieden haben, der Europäischen Union (EU) den Rücken zu kehren, hat die Leiterin der Wirtschaftsförderung von Nordrhein-Westfalen zahlreiche Anfragen von umzugswilligen Unternehmen erhalten. Japan spielt dabei eine besondere Rolle. [mehr]

[TOPNEWS]  Langläufer aus Stein

So funktionieren Long-Lease-Property-Fonds

Miete statt Zins. Long-Lease-Property-Fonds liefern institutionellen Investoren regelmäßige, inflationsgebundene Erträge. Die ersten britischen Anbieter bringen ihr Konzept jetzt auf den Kontinent. [mehr]

[TOPNEWS]  Große Ebase-Depot-Analyse Mai 2017

Berater stürzen sich auf einen offenen Immobilienfonds

In einer exklusiven Kooperation mit der B2B-Direktbank Ebase wirft DAS INVESTMENT monatlich einen Blick in mehr als eine Million von Fondsvermittlern betreute Kundendepots. Im Mai wurden ein offener Immobilienfonds und der ewige Stammgast der Bestseller-Listen, der Mischfonds Flossbach von Storch Multiple Opportunities besonders oft gekauft. [mehr]