Immobilien - Seite 5

Immobilien

Um bis zu 28 Prozent dürften die Preise für Eigentumswohnungen hierzulande bis Ende 2020 steigen. Das geht aus einer Prognose zu den regionalen Immobilienmärkten in den 14 größten deutschen Städten hervor. Die folgende Grafik zeigt, wo der Bedarf an Immobilienfinanzierung zukünftig am höchsten ist. [mehr]

Mehrere tausend Euro können Immobilienkäufer sparen, wenn sie bei der Anschlussfinanzierung drei Empfehlungen beherzigen. Worauf genau es für Kreditnehmer bei der zweiten Finanzierungsrunde besonders ankommt, erklärt der Lübecker Finanzdienstleister Dr. Klein. [mehr]

Die Deutschen werden immer reicher: Das Geldvermögen der Privathaushalte hierzulande ist im dritten Quartal 2017 auf 5,78 Billionen Euro gestiegen. Beigetragen hierzu haben zuletzt auch Kursgewinne bei Aktien und Fondsanteilen. Das teilte die Bundesbank am Mittwoch mit. [mehr]

„Die Vorzeichen für 2018 könnten kaum besser sein“, kommentiert Thomas Beyerle von Catella Property Valuation die Bilanz des „außerordentlich guten Immobilienjahres 2017“. Das vergangene Jahr zeige Rekordwerte beim Flächenumsatz und Transaktionsvolumen an Deutschlands sieben Top-Standorten. [mehr]

Trotz steigender Immobilienpreise

Hier ist Wohneigentum noch erschwinglich

Wohneigentum in Deutschland bleibt trotz steigender Preise erschwinglich, lautet das Fazit des Immobilienverbands IVD nach Auswertung seines „Erschwinglichkeitsindex“. Demnach liegt der bundesweite Index jetzt wieder auf dem Niveau von 2012. Dennoch bleiben einige Städte nahezu unerschwinglich. [mehr]

Der Mammut-Prozess um den Anlegerbetrug beim Immobilienunternehmen S&K wird womöglich neu aufgerollt. Denn mehrere der zu jahrelangen Haftstrafen verurteilten Ex-Manager haben einen Antrag auf Revision gestellt. Dabei handelt es sich laut Medienberichten unter anderem um Jonas K. und Hauke B. [mehr]

Ab 2018 steigt die Grundzulage für Riester-Sparer. Die Förderung wirkt nach Einschätzung von Robert Annabrunner, DSL Bank, wie ein Tilgungsturbo. Gerade Familien mit Kindern könnten von den Zulagen und Steuervorteilen profitieren. [mehr]