Indexfonds

[TOPNEWS]  Interview mit Dag Rodewald, UBS ETF

„Das Interesse an Rohstoffen ist wieder aufgeflammt“

Rohstoff-Investoren können selbst bei steigenden Rohstoffpreisen Verluste machen, warnt Dag Rodewald, Leiter Passive & ETF Specialist Sales Deutschland & Österreich bei UBS, und erklärt, wie sie dies am besten vermeiden. [mehr]

[TOPNEWS]  Bis zu 227 Milliarden Euro

Das sind die 10 größten Fondsriesen der Welt

Hierzulande gilt ein Fondsvolumen von 22 Milliarden Euro wie beim Carmignac Patrimoine oder stolze 58 Milliarden, über die sich jüngst der Pimco GIS Income freute, als riesig. Es geht aber noch viel größer. Wir stellen hier, gestützt auf Daten aus dem Analysehaus Morningstar, die weltweit größten Fondsriesen vor. [mehr]

Grundlage für Indexprodukte

Index auf Bitcoin-Futures entsteht

Der Rummel um die Kryptowährung Bitcoin geht in die nächste Runde. Ab sofort gibt es einen Index, der Futures auf die Digitalwährung abbildet. [mehr]

Es sind immer diese Fragen: Stones oder Beatles? McDonald’s oder Burger King? Aktive Fonds oder ETFs? Gerd Häcker von der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung, bricht eine Lanze für aktiv gemanagte Fonds – und hat einen großen Strauß an Argumenten mitgebracht. [mehr]

Praktische Erklärhilfe für Berater: Der Oldenburger Vermögensverwalter Loys hat in Anlehnung an das bekannte Dax-Renditedreieck ein Dax-Sparplandreieck gebastelt. Wer per Sparplan investiert, minimiert das Risiko, beim Einstieg eine ungünstige Börsenphase zu erwischen, lautet die Botschaft. [mehr]

Die neue Investmentsteuer startet, und die Macher des Mischfonds Arero reagierten und bauen um. Grundsätzlich bleibt er ganz der Alte, ein paar Feinheiten ändern sich aber doch. [mehr]

Aktiv oder passiv – der Streit darüber, welcher Fondsmanagement-Ansatz der bessere ist, wird wohl noch viele Jahre lang toben. DAS-INVESTMENT-Kolumnist Egon Wachtendorf kann den Ausgang nicht vorhersehen, legt sich aber in seinen Wetten zum Thema eindeutig fest. Dabei bekommt er einmal Unterstützung und zweimal Gegenwind. [mehr]

Lange dominierten Aktienprodukte den ETF-Markt. Dank zahlreicher neuer Produkte haben Renten-ETFs aber inzwischen deutlich aufgeholt. Der Trend sollte anhalten – wenn es den ETF-Anbietern gelingt, für das jeweilige Kapitalmarktumfeld passende Lösungen anzubieten. [mehr]