Infografik

Urbanisierung, knappes Bauland und weiterhin starke Mietwohnungsnachfrage sorgt für hohes Investoreninteresse, zeigt die aktuelle Catella-Investmentanalyse zu 80 deutschen Wohnstandorten. Projektentwicklungen können den Druck auf regionale Wohnungsmärkte demnach nur langsam mildern. [mehr]

Der so genannte Flash-Crash an der Wall Street drückt mächtig auf die Stimmung der Fondsmanager in Europa und weltweit. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter knapp 200 Profianlegern, die Vermögen von insgesamt 575 Milliarden US-Dollar verwalten. [mehr]

Mit rund 1.500 Certified Financial Planner (CFP) belegt Deutschland aktuell Platz 14 im Ranking der Länder mit den meisten Finanzplanern. Deren globales Netzwerk aus derzeit 26 Landesorganisationen zählt aktuell erstmals mehr als 175.000 Zertifikatsträger. [mehr]

57 Prozent der deutschen Mieter träumen laut der LBS-Analyse „Markt für Wohnimmobilien“ von einem eigenen Zuhause. Wer sich diesen Wunsch erfüllen möchte, steht früher oder später vor der Entscheidung: gebraucht kaufen oder doch lieber neu bauen? Beide Optionen haben ihre Vorzüge. [mehr]

Um bis zu 28 Prozent dürften die Preise für Eigentumswohnungen hierzulande bis Ende 2020 steigen. Das geht aus einer Prognose zu den regionalen Immobilienmärkten in den 14 größten deutschen Städten hervor. Die folgende Grafik zeigt, wo der Bedarf an Immobilienfinanzierung zukünftig am höchsten ist. [mehr]

Die Fondsgesellschaft Allianz GI erwartet in diesem Jahr einen neuen Rekord bei den ausgeschütteten Gewinnen börsennotierter Unternehmen. Demnach ist Europa für weltweite Dividendenjäger 2018 „besonders attraktiv“. Doch wo gibt es für diese Aktionäre am meisten zu holen? [mehr]

„Der kleine Bruder des Dax hat jetzt seinen Rekordstand wieder im Visier“, berichten die Analysten des Vermögensverwalters der Deutsche Bank. Sie erklären anhand des eher selten dargestellten Kursindexes für deutsche Standardwerte, warum sie deutsche Aktien derzeit bevorzugen. [mehr]

Exchange Traded Funds (ETFs) werden bei deutschen Privatanleger immer beliebter. Das zeigt die gemeinsame Absatzstatistik sieben großer Direktbanken, die für 2017 einen Anstieg um knapp 39,4 Prozent ausweist. Das ETF-Anlagevolumen erreicht mit insgesamt knapp 14,1 Milliarden Euro einen neuen Rekordstand. [mehr]

„Die Lebenserwartung steigt seit Jahrzehnten“, lautet das Fazit einer Untersuchung der Universität Oxford, die das weltweite Altern der Bevölkerung in den vergangenen sechs­ein­halb Jahrzehnten anhand einer Infografik veranschaulicht. [mehr]