Interviews

Als Gewinner des Deutschen Fondspreises 2018 im Bereich „Rentenfonds Global“ stößt der 5 Milliarden Euro schwere Amundi Funds Bond Global Aggregate auf großes Anlegerinteresse. Fondsmanager und Fixed-Income-Chef Myles Bradshaw erklärt, wie er die immer neuen Herausforderungen der Märkte flexibel pariert. [mehr]

440.000 Fachkräfte fehlen heute auf dem deutschen Arbeitsmarkt, zeigt ein aktueller Bericht. Ein oft übersehenes Instrument für die Mitarbeitergewinnung und -bindung kann die betriebliche Krankenversicherung sein. Wir sprachen mit Jan Esser, Produktvorstand der Allianz Privaten Krankenversicherung, über Markt, Vertriebschancen und Produktanforderungen in diesem Bereich. [mehr]

Die türkische Währung verliert dramatisch an Wert. Im Interview spricht Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute, über die wesentlichen Gründe – und die Folgen. [mehr]

In exklusiver Kooperation mit Ebase wirft DAS INVESTMENT monatlich einen Blick in mehr als eine Million Kundendepots der angeschlossenen Fondsberater der der B2B-Direktbank Hier nennt Ebase-Chef Rudolf Geyer die wichtigsten Fonds-Trends im Juli 2018. [mehr]

Die Axa Gruppe verhandelt derzeit mit dem Private-Equity-Fonds Cinven über einen Verkauf der irischen Tochter Axa Life Europe. Von der Transaktion betroffen wären auch deutsche Kunden, die zwischen 2006 und 2012 die fondsgebundene Rentenversicherung Twin Star gekauft haben. Was sich für diese Kunden ändern wird, haben wir mit Thilo Schumacher, Vertriebsvorstand der Axa, besprochen. [mehr]

„Elementarer Angriff auf die gesetzliche Rente“

Norbert Blüm wettert gegen Riester-Rente

Von privaten Altersvorsorge-Produkten hat Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm offenbar keine besonders hohe Meinung. Die Riester-Rente bezeichnet er in einem Interview als elementaren Angriff auf die gesetzliche Rente. Und Letztere sei „auf jeden Fall sicherer als jede privat versicherte Rente“, so der Politiker. [mehr]

[TOPNEWS]  Sonja Laud im Gespräch

„Wir sind keine Index-Schmuser“

Sonja Laud leitet seit 2017 das Aktienmanagement bei Fidelity International. Hier spricht sie über aufziehende Handelskonflikte, sinnvolle Titelwahl, Frauen in der Finanzbranche und eigene Karriereziele. [mehr]

[TOPNEWS]  Interview mit M&G-Fondsmanagerin Claudia Calich

Was bedeutet der Handelskrieg für Schwellenländer-Anleihen?

Von 10 auf 25 Prozent könnten die geplanten Strafzölle auf chinesische Waren erhöht werden, droht aktuell US-Präsident Donald Trump. Mögliche Folgen des eskalierenden Handelskonflikts zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt, erklärt Claudia Calich, Rentenfondsmanagerin bei M&G Investments. [mehr]

[TOPNEWS]  22 Fragen an Henning Gebhardt

„Fußball ist langweilig, ich bin Basketball-Fan“

Den Fragebogen mit 22 nicht ganz so gewöhnlichen Fragen beantwortet dieses Mal Henning Gebhardt, Manager des Berenberg Aktien-Strategie Deutschland (ISIN: LU0146485932) und langjähriger Aktienchef der DWS. Darin spricht er übers erste selbstverdiente Geld und enttäuschte Sammler-Erwartungen. [mehr]

Baader-Bank-Vorstand zieht Mifid-II-Bilanz

„Erfolgreich mit Nischenstrategie“

Seit Januar gilt die neue Regulierung Mifid II. Welche Befürchtungen sich bislang bewahrheitet haben und welche nicht, erläutert Christian Bacherl, der im Vorstand der Baader Bank für Kapitalmärkte und Research verantwortlich ist, in einem Interview. [mehr]