GOYAX-Indikationen
DAX 10.274,93-0,43%
Euro 50 2.966,10-1,11%
Dow Jones 18.456,35-0,09%
Gold ($) 1.336,500,34%
EUR/USD 1,10790,03%
Bund Future 167,51-0,05%
Fonds Alle Artikel
Korrelations-Tool
Korrelations-Tool

Optimieren Sie Ihr Fonds-Portfolio! Mit unseren neuen Tools können Sie über 3,5 Millionen Korrelationswerte von mehr als 1.900 Fonds miteinander vergleichen.

Bilder vom Fondskongress 2016
DKM 2014
DER FONDS
DER FONDS
Newsletter DER FONDS: Top-Fonds und ihre Manager im Dauertest

Videos

Themen-Special
DAS INVESTMENT THEMA: Clever & smart Ausgabe Juni 2016

Clever & smart
Smart-Beta-ETFs punkten mit Transparenz, niedrigen Kosten und intelligenten Strategien

Themen-Special
Themen-Special: Vermögensverwalter Ausgabe Juni 2016

Evolution eines Klassikers
Erfolgsmodell Mischfonds: Tradition trifft Moderne – was leistet die neue Fondsgeneration?

Themen-Special
Themen-Special: Vermögensverwalter Ausgabe April 2016

Sicherheit 2.0
Risikomanagement in der neuen Realität: Mehr Stabilität und bessere Performance

Themen-Special
Themen-Special: Vermögensverwalter Ausgabe April 2016

Fonds-Meister
DAS INVESTMENT präsentiert den großen deutschen Fondspreis des Analysehauses Lipper

Themen-Special
Themen-Special: Vermögensverwalter Ausgabe April 2016

Mehr Ertrag
Indexpolicen: Rendite-Plus und keine Verluste-auf welche Strategien die Versicherer jetzt setzen

Themen-Special
Themen-Special: Vermögensverwalter Ausgabe April 2016

Mission Mehrwert
Global denken, clever anlegen - Fonds-Profile für die Zukunft

Deutschlands größte Fonds-Statistik
Ausgabe Juni 2016

Deutschlands größte Fonds-Statistik
Über 7.200 Fonds, 36.000 Performance-Kennzahlen, 218 Kategorien, 9 Ratings je Fonds, auf über 100 Seiten.

Top-Seller-Fonds

 zu den Top-Seller-Fonds

DAS INVESTMENT.com präsentiert die meistverkauften Fonds der Maklerpools und Direktbanken.

PDF    Drucken
15.01.2016 - 18:45 Uhr
Rubrik: Fonds

Sparplan-RenditenMit diesen Top-Fonds vermehren die Deutschen ihr Geld

Mit stetigen Investitionen in diesen Deutschland-Aktienfonds konnten die Sparer ihr monatlich eingezahltes Geld mehr als verdoppeln.

Per Sparplan vermeiden Investoren den weit verbreiteten Anlegerfehler, zum falschen Zeitpunkt in den Markt einzusteigen. Bei welchen Fondsgruppen das besonders sinnvoll ist und welche Produkte am besten abschneiden, zeigt eine aktuelle Analyse.

Die Nachrichten von den jüngsten Kurseinbrüchen in Fernost sind zwar nicht die beste Werbung für die Geldanlage in Aktienfonds. Doch vom Auf und Ab der Börsen können Anleger profitieren. Voraussetzung dafür ist, dass sie trotz kurzfristiger Abschwünge an ihrem Sparverhalten festhalten.

Denn bei Sparplänen auf Investmentfonds profitieren Anleger vom so genannten Cost-Average-Effekt. Das heißt, bei kontinuierlich gleich hoher Sparrate werden zu Boom-Zeiten zwar weniger Fondsanteile erworben. In Baisse-Phasen werden dann aber mehr Anteile an den Fonds gekauft.

Langfristig ergibt das einen günstigen Durchschnittskaufpreis. Wie sehr sich diese Sparmethode in den vergangenen Jahren für die Sparer ausgezahlt hat, zeigt eine aktuelle Statistik des deutschen Fondsverbands BVI:

##BOX_917##

Wer in den vergangenen zehn Jahren monatlich 100 Euro zurücklegte, zahlte in der Summe 12.000 Euro ein. Nach Abzug aller Kosten inklusive des Ausgabeaufschlags hat er jetzt aber durchschnittlich so viel auf dem Konto:

Platz 3 : Aktienfonds Europa (16.161 Euro)



Mit 21.784 Euro das beste Ergebnis in der Kategorie Aktienfonds Europa lieferte laut aktueller BVI-Sparplanstatistik der Fonds Allianz Wachstum Europa A (ISIN: DE0008481821) von Allianz Global Investors.

> Platz 2

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 1.8 von 5. 5 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Von: Christian Hilmes
comments powered by Disqus