J.P. Morgan, AXA & Co. Diese Mischfonds schnitten im 3. Quartal am besten ab

Global Opportunities HAIG-WorldSelect B

Global Opportunities HAIG-WorldSelect B

// //

Das dritte Quartal mit den Einbrüchen am Aktienmarkt hat die bisherige Jahresperformance der Mischfonds teilweise deutlich geschwächt. Das hat eine Untersuchung des Informationsportals Asset Standard ergeben, bei der mehr als 1.300 Produkte analysiert wurden. In diesem Zeitraum konnten die Top-Performer der Kategorien Defensiv und Flexibel durchgängig positive Renditen aufweisen, während bei den Kategorien Ausgewogen und Offensiv selbst die Top-Performer überwiegend mit ihren Renditen im negativen Bereich lagen. Der Einbruch an den Aktienmärkten hat vor allem offensiven Produkten geschadet. Während defensive VV-Fonds dank der hohen Anleihequote vor allzu großen Rückschlägen bewahrt blieben. Flexible Mischfonds dagegen zeigen laut den Analysten die größte Streuung. Zwar bieten die Produkte aus dieser Kategorie mit die besten Renditen, aber auch mit die schlechtesten. Wir zeigen im Folgenden die drei besten Mischfonds aus den Kategorien Flexibel und Defensiv, die Asset Standard ermittelt hat.


Top 3 der defensiven Mischfonds im 3. Quartal: 3. PWM VM-DWS EUR Fixed Income (ISIN: LU0240540988) Der defensive Mischfonds PWM VM-DWS EUR Fixed Income hat eine Rendite von 0,76 Prozent im dritten Quartal erreicht. Auflegung: 27.03.2006
Fondsvolumen: 252 Millionen Euro
Performance 3 Jahre: 6,63 Prozent
Performance seit Auflegung: k.A.