Kirix Herkules-Portfolio Vermögensverwalter mit neuem Mischfonds für Privatanleger

Rolf Kieckebusch, Vorstand der KIRIX Vermögensverwaltung

Rolf Kieckebusch, Vorstand der KIRIX Vermögensverwaltung

Hansainvest hat für Kirix einen weiteren Fonds aufgelegt, der die aus drei Aktienfonds bestehende Fondspalette der Vermögensverwaltung mit Sitz in Kassel und einer Filiale in Bad Wildungen ergänzen soll: Der klassische Mischfonds Kirix Herkules-Portfolio (ISIN: DE000A2AGN90) investiert nicht nur in Aktien, sondern auch in Gold und festverzinsliche Wertpapiere.

Der Name des Fonds sei Programm, erklärt Kirix-Vorstand Rolf Kieckebusch: „Wir investieren in Unternehmen mit starken Bilanzen, einem soliden Geschäftsmodell und einer nachhaltigen Dividendenfähigkeit.“

„Die Kirix-Fonds zeigen, dass alternative Geschäftsmodelle in der Vermögensverwaltung – im Angesicht von Mifid II – nicht nur dem erhöhten Verwaltungsaufwand und der künftigen Vergütung Rechnung tragen. Sie ermöglichen es auch bewährte Anlagestrategien des Vermögensverwalters in einem Fondsmantel umzusetzen und diese erfolgreich fortzuführen“, ergänzt Hansainvest-Geschäftsführer Jörg W. Stotz.