Krankenzusatzversicherung - Seite 5

Krankenzusatzversicherung

Ein strahlendes Gebiss möchte jeder haben. Die Mehrheit der Deutschen tut auch etwas dafür. Doch wenn es ums Geld geht, tut sich eine Schmerzgrenze auf. Über 25 Prozent haben wegen zu hoher Kosten schon auf eine Behandlung verzichtet. [mehr]

Wer ein schönes Lächeln haben will, sollte über eine private Zahnzusatzversicherung nachdenken. Denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nur das medizinisch Notwendige. Wie bei allen Versicherungen gilt dabei aber: das Kleingedruckte lesen. Sonst erlebt der Versicherte im Ernstfall vielleicht eine böse Überraschung. [mehr]

Gesetzliche Krankenversicherung

Kassenpatienten müssen mehr zuzahlen

Gesetzlich Krankenversicherte müssen immer mehr Kosten etwa für Medikamente oder Krankengymnastik selbst übernehmen. Das zeigen aktuelle Zahlen des Gesundheitsministeriums. [mehr]

Umstrittene Immobiliengeschäfte

Gesundheitsminister zeigt Ex-KBV-Chef an

Der frühere Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, gerät weiter unter politischen Druck. Nach Informationen des Hamburger Magazins Stern hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) Strafanzeige gegen Köhler wegen des Verdachts der Untreue gestellt. Hintergrund sind umstrittene Immobiliengeschäfte. [mehr]

Ist jemand pflegebedürftig, geht das so richtig ins Geld. Gerade in Pflegestufe III entstehen für Betroffene oder deren Angehörige monatliche Kosten in Höhe von rund 3.000 Euro. Eine private Pflegezusatzversicherung kann hier Abhilfe schaffen. Worauf es dabei ankommt, lesen Sie hier. [mehr]

Die DKV Deutsche Krankenversicherung bietet jetzt als eines von wenigen Unternehmen in Deutschland eine Zusatzversicherung für Zahnersatz mit 100 Prozent Erstattung. Damit entfällt für den Kunden auch bei Implantaten und Inlays der sonst übliche Eigenanteil. [mehr]