Lebensversicherung LV-Wiederanlage per App der Canada Life

Markus Drews, Deutschland-Chef der Canada Life | © Christian Hilmes

Markus Drews, Deutschland-Chef der Canada Life Foto: Christian Hilmes

Mit dem neuen Modul „Renten- und Wiederanlage-Rechner“ sollen Versicherungsvermittler die verschiedenen Möglichkeiten einer Wieder- oder Neuanlage bei Canada Life aufzeigen können. Dies verdeutliche „schnell und übersichtlich, wie sich ein lebenslanges Einkommen mit Lösungen des Versicherers gestalten lässt“, heißt es dazu vom ältesten Lebensversicherer Kanadas, der seit 2000 auch in Deutschland vertreten ist.

Deutschland-Chef Markus Drews empfiehlt Vermittlern den „Renten- und Wiederanlage-Rechner“ der Canada Life-„VorsorgeAPP“ aber auch als Einstieg, um auf das Thema Ruhestandsplanung aufmerksam zu machen: „Lebenslanges Einkommen sicher zu stellen erfordert eine qualifizierte Beratung. Die Wiederanlage von auslaufenden Lebensversicherungen spielt dabei eine immer bedeutendere Rolle.“

Einstieg in die Ruhestandsplanung

„Auch wenn man schon über Erspartes verfügt, ist eine Ruhestandsplanung sinnvoll“, so Drews weiter. „Kunden sollten sich darüber klar werden, dass ihre Vorsorge bei der Wiederanlage in eine neue Phase eintritt, die es bestmöglich zu gestalten gilt.“ So gelte die Garantie auf eine lebenslange Rente als Vorteil von Rentenversicherungen.

Die erweiterte Vorsorge-App von Canada Life steht im App Store von Apple und im Play Store von Google kostenlos zur Verfügung. Weitere Module zur mobilen Kundenansprache sind der Brutto-Netto-Rechner bAV, der Basisrenten-Rechner, der Berufsunfähigkeitsrechner und der Rentenlücken-Rechner.