Lebensversicherung

Die Garantiezinssenkung ist zu radikal, die Pflicht zu Unisex-Tarifen nicht nachvollziehbar – die jüngsten Entscheidungen vom Bundesfinanzministerium und dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) sieht Markus Rieß kritisch. Zufrieden zeigte sich der Allianz-Deutschland-Chef aber mit dem Geschäftsergebnis seines Versicherers, das er auf der Jahrespressekonferenz in München vorstellte. [mehr]

Lange wurde gerätselt und gewartet, nun gibt es Gewissheit: Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat beschlossen, den Garantiezins für Kapitallebensversicherungen von jetzt 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent zu senken. [mehr]

Des Deutschen liebste Altersvorsorge gerät ins Wanken. Zwei Drittel der Versicherer haben für 2011 ihre Überschussbeteiligung gesenkt, und mit dem Garantiezins geht es auch bergab. Was ist jetzt zu tun? DAS INVESTMENT.com lädt zur Fragestunde. [mehr]

Der Lebensversicherer Stuttgarter bringt ab 1. März mit dem Stuttgarter Performance-Safe eine neue fondsgebundene Versicherung mit Garantie auf den Markt. Die Garantie funktioniert über ein dynamisches Drei-Topf-Modell, bei dem für jeden Kunden individuell zwischen den Töpfen Deckungsstock, Wertsicherungsfonds und normale Fonds umgeschichtet wird. [mehr]

Trotz sinkender Zinsen halten die meisten Deutschen der klassischen Lebensversicherung die Treue. Laut einer Umfrage des „Handelsblatts“ wollen mehr als drei Viertel aller Befragten an ihrer Police festhalten, obwohl zwei Drittel gleichzeitig enttäuscht von ihrer Versicherungsgesellschaft sind. [mehr]

Die drei Lebensversicherer des Axa Konzerns - die Axa Lebensversicherung, die DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung und die Deutsche Ärzteversicherung – bieten eine neue Risikolebensversicherung an. Das besondere dabei: Wer nicht raucht, sich gesund ernährt und keinen gefährlichen Beruf ausübt, zahlt niedrigere Beiträge. [mehr]

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat eine Sammelklage gegen die Allianz Lebensversicherung beim Landgericht Stuttgart eingereicht. 80 Kunden hatten ihre Lebensversicherung vor Vertragsende gekündigt und einen nach Auffassung der Verbraucherzentrale zu geringen Rückkaufswert erhalten. Durch die Klage sollen die Kunden einen Nachschlag bekommen. [mehr]

Die Süddeutsche Lebensversicherung verzichtet ab Januar 2011 beim Abschluss einer Sterbegeldversicherung auf eine Gesundheitsprüfung bei Älteren. Menschen zwischen 55 und 75 Jahren können die Police künftig also unabhängig von ihrem Gesundheitszustand abschließen. [mehr]