Lebensversicherung

Wie kommen Kunden an eine Lebensversicherung? Dieser Frage widmet sich das Beratungsunternehmen Willis Towers Watson einmal im Jahr im sogenannten Vertriebswege-Survey. Für 2016 zeigt die Untersuchung starke Verschiebungen zwischen Banken, Direktvertrieb, unabhängigen Vermittlern, der Ausschließlichkeit und Strukturvertrieben. Dabei gibt es gute Neuigkeiten für Makler. [mehr]

Rentner hierzulande bekommen im Schnitt 19,6 Jahre lang Rente vom Staat. Damit liegt die Rentenbezugsdauer nun 3,6 Jahre höher als noch vor 20 Jahren. Welche Gründe es dafür gibt, erfahren Sie hier. [mehr]

[TOPNEWS]  Lebensversicherungen

Was genau passiert bei einem Run-off?

Das Niedrigzinsniveau und Solvency II machen das Lebensversicherungsgeschäft für manche Versicherer schlicht unprofitabel. Eine Lösung ist, die Bestände abzuwickeln. Was passiert bei diesem Run-off genau? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. [mehr]

42 Prozent der Deutschen glauben, dass eine Geldanlage an der Börse hochinteressant ist. Trotzdem machen nur wenige den Schritt, tatsächlich Aktien oder Aktienfonds zu kaufen. Warum das so ist, hat der Versicherer Axa in einer aktuellen Umfrage herausgefunden. [mehr]

Sie hat Angebote eingeholt, geprüft und es sich nun anders überlegt. Die Ergo wird ihre Tochtergesellschaften Ergo Leben und Victoria – und damit die Bestände – nicht verkaufen. Das gab der Versicherer am Dienstagabend bekannt. [mehr]

Der Lebensversicherer Alte Leipziger ist traditionell der erste Anbieter, der seinen Kunden in der Lebensversicherung die Überschussbeteiligung für das kommende Jahr mitteilt – und erwartungsgemäß geht es hier wieder etwas runter. [mehr]

Run-off-Plattform mit Partner IBM

Ergo will Leben-Bestände selbst abwickeln

Offenbar waren die Forderungen der Ergo zu hoch für die potenziellen Käufer: Jedenfalls haben die Run-off-Pläne des Düsseldorfer Versicherers eine überraschende Wendung genommen. Laut Brancheninformationen will der Konzern seine Altbestände jetzt in Kooperation mit IBM selbst abwickeln – und womöglich sogar zum Leben-Policen-Käufer avancieren. [mehr]