Lipper Awards 2018 Das sind die besten Fonds und Fondsgesellschaften

Ausgezeichnet als beste Fondsgesellschaften: Henning Mortensen (linkes Bild), Chef von Jyske Capital, der Investmenttochter der Jyske Bank, und die Vorstandsmitglieder von DJE Kapital, Jens Ehrhardt (re., Vorsitzender) und Jan Ehrhardt (stellvertretender Vorsitzender) | © JyskeCapital, DJE Kapital

Ausgezeichnet als beste Fondsgesellschaften: Henning Mortensen (linkes Bild), Chef von Jyske Capital, der Investmenttochter der Jyske Bank, und die Vorstandsmitglieder von DJE Kapital, Jens Ehrhardt (re., Vorsitzender) und Jan Ehrhardt (stellvertretender Vorsitzender) Foto: JyskeCapital, DJE Kapital

Es ist wieder soweit – das Analysehaus Thomson Reuters Lipper hat die Datenbank angeworfen und die besten Fonds und Fondsgesellschaften ermittelt. Dabei ging es wie immer darum, über drei, fünf und zehn Jahre das beste Verhältnis zwischen Wertentwicklung und eingegangenem Risiko hinzulegen.

Folglich prämiert Lipper die besten Produkte über die drei Zeiträume aus jeder Fondskategorie – sofern eine kritische Menge an Fonds vorhanden ist. Und aus dem Gesamtbild formen die Analysten eine Liste der besten Fondsgesellschaften überhaupt. Und das sind diese hier:

Bester großer Anbieter Rentenfonds:

Ashmore

Bester kleiner Anbieter Rentenfonds:

Lord, Abbett & Co

Bester großer Anbieter Aktienfonds:

ABN Amro Investment Solutions

Bester kleiner Anbieter Aktienfonds:

Quaero Capital

Bester großer Anbieter Mischfonds:

Flossbach von Storch

Bester kleiner Anbieter Mischfonds:

Starcapital

Beste große Fondsgesellschaft überhaupt:

Jyske Invest

Beste kleine Fondsgesellschaft überhaupt:

DJE Kapital

Eine Bildstrecke mit den Siegern in den wichtigsten Fondskategorien finden Sie hier. Und die gesamte Liste der Preisträger gibt es hier.