Lipper-Statistik Diese 10 Fonds waren die Verkaufsschlager im August

Zuschauer vor einer Bühne. Foto: Getty Images

Zuschauer vor einer Bühne. Foto: Getty Images

Analysten von Thomson Reuters Lipper verfolgen regelmäßig die Mittelflüsse auf dem europäischen Fondsmarkt. Die Zahlen geben einen guten Überblick: Welche in Europa aufgelegten Fonds sind derzeit besonders beliebt? Die Zahlen des Monats August dokumentieren einmal mehr: ETFs verdrängen langsam, aber stetig aktiv gemanagten Fonds von den vorderen Plätzen: Sechs Fonds unserer aktuellen Top Ten sind bereits Passiv-Vehikel.

Kurz vor knapp noch mal richtig eingesammelt hat im August der Anlegerliebling Nordea Stable Return. Anfang September gab der auf über 18 Milliarden Euro angeschwollene Mischfondsliebling seine Schließung bekannt. Ein Soft Closing: Wer bereits investiert ist, darf sein Engagement noch aufstocken. Neuanleger können dagegen keine Anteile mehr erwerben.

Außerdem in den aktuellen Top Ten: ein weiterer Mischfonds, der möglicherweise eben auf der Schwelle zur Schließung steht.

In unsere Fondsstrecke aufgenommen werden ausschließlich Publikumsfonds, die sich auch an Privatanleger richten. Aus der Betrachtung ausgeklammert bleiben Geldmarktfonds.

Platz 10 von 10

 

Der nächste Kandidat, dem aktuell ein Soft Closing ins Haus steht? Branchengerüchte (DAS INVESTMENT berichtete) weisen darauf hin, dass auch das beliebte Produkt aus dem Hause Deutsche Asset Management seine Kapazitätsgrenze bald erreicht haben könnte. Über 20 Milliarden verwaltet der laut BVI-Statistik hierzulande beliebteste Publikumsfonds des 1. Halbjahrs  mittlerweile. Im August flossen dem Fonds noch einmal 289 Millionen Euro netto zu. Die Deutsche Asset Management möchte entsprechende Gerüchte allerdings nicht bestätigen.