LRI Group TAO Alternatives: Frisches Angebot im Bereich Liquid Alternatives

Achim Motamedi und Lukas Götz managen TAO Alternatives jetzt für die Luxemburger Gesellschaft LRI. | © LRI Group

Achim Motamedi und Lukas Götz managen TAO Alternatives jetzt für die Luxemburger Gesellschaft LRI. Foto: LRI Group

Die Luxemburger Investmentgesellschaft LRI Group bietet eine neue Liquid-Alternative-Strategie an und hat dafür zwei neue Fondsmanager an Bord geholt: Lukas Götz und Achim Motamedi managen ab sofort die Strategie TAO Alternatives unter dem Dach von LRI. TAO Alternatives ist sowohl als Publikumsfonds (ISIN: LU1301736242) als auch als Luxemburger Spezialfonds (ISIN: LU0858094823) für institutionelle Investoren erhältlich. Zentralverwaltung und Verwahrstelle ist die Caceis Bank Luxembourg Branch.

Die Strategie, die nach dem von Götz und Motamedi verfassten Buch „The Art Of Alternative Investing“ benannt wurde, hat bereits eine lange Historie: Die beiden Fondsmanager füllen sie seit 2007 mit Leben. Lukas Götz bringt langjährige Erfahrung im Management von Absolute-Return-Portfolios mit. Zuletzt war er Senior Portfolio Manager beim Investmenthaus Uniqa Capital Markets. Götz arbeitet gleichzeitig als Gastlektor, Spezialgebiete Portfoliomanagement, Derivate sowie Risikofaktoren. Achim Motamedi war zuletzt Leiter der taktischen Asset-Allokation bei Uniqa Capital Markets, wo er mit seinem Team Absolute-Return-Portfolios managte. Motamedi unterrichtet ebenfalls nebenberuflich als Lektor im Bereich Finance.

Michael Sanders, Mitglied des Vorstands von LRI Invest, sagt anlässlich der Zusammenarbeit mit Götz und Motamedi: „Wir freuen uns sehr über die Anbindung der beiden erfahrenen Fondsmanager und die weitere Zusammenarbeit. Die hohe Nachfrage von Vermögensverwaltern, Versorgungswerken, Family Offices und Versicherungen zeigt, dass Liquid Alternatives eine attraktive Option für regulierte Investoren angesichts der mangelnden Liquidität und Transparenz klassischer Hedgefonds ist.“