Märkte

Rekorde, Rekorde, Rekorde – die Branche für Indexprodukte ist im Begriff, ein ganz fettes Geschäftsjahr hinzulegen. Eine wichtige Marke hat sie bereits übersprungen. Wobei die Meinungen zu einem ganz bestimmten Markt auseinandergehen. [mehr]

[TOPNEWS]  Schuldenberg wächst

Japan gibt geldpolitisch weiter Vollgas

Dank immenser Hilfsprogramme hat Japans Wirtschaft Rezession und Deflation vorerst hinter sich gelassen. Regierung und Vorzeigeunternehmen des Inselstaats haben aber noch einige Hausaufgaben vor sich. [mehr]

Die in Paris angesiedelte European Securities and Markets Authority (Esma) hat aktuell eine Stellungnahme veröffentlicht, mit der die EU-weit tätige Wertpapieraufsichtsbehörde Anleger vor Risiken warnt, die durch die Ausgabe neuer Kryptowährungen ausgehen. [mehr]

„Die Niedrigzinsphase dauert nicht nur weiter an. Sie dürfte vor allem auch die Bewertungen auf den Aktienmärkten und damit die Aktienkurse weiter in die Höhen treiben“, erklärt Thorsten Polleit, Chefvolkswirt bei Degussa Goldhandel. [mehr]

Donald Trump hat Jerome Powell für den Vorsitz der US-Zentralbank nominiert. Richard Clarida, Global Strategic Adviser bei Pimco, erklärt, was dies für Zinssätze, Regulierung und Banken bedeutet und warum er meint, dass Powell eine kluge Wahl für den Fed-Vorsitz ist. [mehr]

Untersuchung der Staatsanwaltschaft

Trump-Berater Carl Icahn muss sich verteidigen

Welche Rolle spielte Milliardär und Star-Investor Carl C. Icahn bei der Beratung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump in Regulierungsfragen, die seine eigenen Firmen bevorteilen? Das untersuchen jetzt US-Bundesbehörden. [mehr]