Märkte - Seite 3

Märkte

[TOPNEWS]  Zinswende

US-Notenbank hebt Leitzins an

Die Federal Reserve hat die Leitzinsen um einen Viertelprozentpunkt erhöht. Experten gehen von weiteren Anhebungen in den kommenden Monaten aus. [mehr]

Laut aktuellen Zahlen des Fondsverbands BVI wandten sich hiesige Anleger zuletzt deutlich von Akienfonds ab – zumindest von passiv gemanagten Produkten. Hier eine Übersicht, was am deutschen Fondsmarkt im April passiert ist. [mehr]

Capital Group zu Tokio 2020

Japanische Aktien und der Olympia-Effekt

Werden die Olympischen Spiele in Tokio 2020 Japan die Wende für Wirtschaft und Kapitalmarkt bringen? Investmentexperte Akira Fuse von Capital Group rechnet mit höherem Wirtschaftswachstum und einem Anschub der Börse, orientiert sich bei der Aktienstrategie jedoch eher an langfristigen Fundamentaldaten. [mehr]

Trump, Regierungswechsel in Italien und Spanien, Dollar-Stärke: Politische Entwicklungen beeinflussen nicht nur Währungen, sondern hängen wie ein Damoklesschwert über der soliden Weltkonjunktur. Robert Greil, Chefstratege von Merck Finck, über die Lage auf den globalen Märkten. [mehr]

[TOPNEWS]  Assenagon-Chefökonom Martin Hüfner

Stehen die Schwellenländer vor einem Umschwung?

Die Schwellen- und Entwicklungsländer sind in den letzten Monaten vom Star zum Problem der Weltwirtschaft geworden. Denn die weltweiten Makro-Risiken treffen sie stärker als die Industrieländer. Hier analysiert Martin Hüfner, Chefvolkswirt beim Vermögensverwalter Assenagon, was den aufstrebenden Märkten blühen könnte – und gibt Anlegern einen Tipp. [mehr]

Investmenttalk aus der Kaffeeküche

Kommt über Italien die Eurokrise zurück?

Angesichts der jüngsten politischen Ereignisse in Italien gehen die Experten von Eyb & Wallwitz in ihrem Podcast der Frage nach, ob Europa eine Rückkehr der Eurokrise droht. Darüber hinaus beschäftigten sie sich damit, wie sehr der Trump’sche Protektionismus eine Exportnation wie Deutschland trifft und geben zum Abschluss einen konjunkturellen Ausblick auf Basis aktueller Daten. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

G7-Eklat: Trump verunsichert Weltwirtschaft

US-Präsident Donald Trump brüskiert mit seinem Ausstieg aus der G7-Abschlusserklärung die Verbündeten. Das belastet die Weltwirtschaft. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert die Lage. [mehr]