Managerin hat geschlampt Gus Backus, der Schlagerstar mit 35-Euro-Rente

Video zum Hit von Gus Backus

Video zum Hit von Gus Backus "Der Mann im Mond": Der einstige Schlagerstar bekommt heute knapp 35 Euro Rente Foto: Screenshot des Youtube-Videos

Mit seinen Songs „Der Mann im Mond“ und „Da sprach der alte Häuptling der Indianer“ landete der Schlagersänger Gus Backus in den 60er Jahren mehrere Hits und verdiente damit gutes Geld. Jetzt ist allerdings nichts mehr davon übrig geblieben: Der 79-Jährige bekommt gerade einmal 34,83 Euro Rente im Monat. Das berichtet Bild.de.

Die Schuld gibt Backus seiner früheren Managerin, die seine Gagen verwaltet und nichts in die Rentenkassen eingezahlt haben soll. Außerdem soll die Managerin Backus‘ Unterlagen über seine Arbeitsjahre verschlampt haben.

Hinzu kommt Backus‘ US-Rente, die 500 US-Dollar beträgt. Ersparnisse hat der Schlagerstar nach eigenen Angaben keine. Um über die Runden zu kommen, ist er auf die Hilfe seiner Ehefrau Heidelore angewiesen. „Ohne meine Frau müsste ich wohl unter der Brücke schlafen.“