Marktkommentar Exit vom Brexit?

Ulrich Harmssen, Direktor Investmentfonds Apella AG

Ulrich Harmssen, Direktor Investmentfonds Apella AG

// //

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass bei uns kaum noch jemand – inklusive Medien - von den möglichen Auswirkungen eines Brexits spricht?

Das mag vielfältige Gründe haben – in jedem Fall ist dieses Thema m. E. zu Recht bei uns nicht mehr im Fokus der öffentlichen und privaten Diskussionen. 

Ganz anders sieht das jedoch in Großbritannien aus; wenn Sie dort in einem Pub einen pint of beer genießen und den Gesprächen am Nebentisch lauschen. Überwiegend wird dort – wie immer – über Fußball, aber seit dem Ausgang des Referendums auch über das Thema Brexit heiß diskutiert.
 
Kein Wunder: der Brexit wird in erster Linie die britische Wirtschaft selbst hart treffen; dies lässt sich gut an den Einkaufsmanagerindizes für Großbritannien ablesen, die kürzlich vermeldet wurden und aktuell geradezu kollabieren. Alle Sentiment-Indikatoren sehen derzeit mehr als trüb aus...

Die Bank of England hat bereits die Zinsen gesenkt und vorsorglich darauf hingewiesen, dass weitere geldpolitische Maßnahmen für den Fall der Fälle angedacht sind. Derartige Interventionen werden das britische Pfund weiter unter Druck setzen und ohnehin schon gestiegene Importpreise noch weiter ansteigen lassen.