Matthias Wiegel ersetzt Carsten Brückner Vorstandswechsel bei AfW

AfW-Vorstand Matthias Wiegel

AfW-Vorstand Matthias Wiegel

Matthias Wiegel ist zum 1. Februar in den Vorstand des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW berufen worden. Er verantwortet dort ab sofort den Bereich „Mitgliedsbetreuung / strategische Partnerschaften“. Dem voran ging der Rücktritt des langjährigen Vorstandes Carsten Brückner aus gesundheitlichen Gründen. 

Brückner stand in den vergangenen 10 Jahren gemeinsam mit Frank Rottenbacher und Norman Wirth dem Finanzdienstleisterverband vor. Vor der Übernahme des Vorstandsmandates 2006 war er bereits im Beirat des AfW tätig. Brückner werde sich zukünftig mehr seiner eigenen selbständigen Tätigkeit zuwenden, aber nach seiner Genesung auch dem AfW wieder aktiv zur Seite stehen, erklärt der Verband.

Brückners Nachfolger Wiegel war als Vertriebsvorstand mehr als sieben Jahre für den Aufbau der Skandia Lebensversicherungs in Deutschland verantwortlich. Im Anschluss leitete er bei der UBS mehrere Jahre als Managing Director den Vertrieb der Fondsprodukte in Frankfurt/Main und Zürich und war dann mehrere Jahre Vertriebsvorstand Deutschland für die Standard Life Versicherung.