Städte verbrauchen sehr viel Strom. Sie beherbergen 54 Prozent der Weltbevölkerung, verursachen jedoch 70 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen. Smart Cities verändern die Art, wie wir Energie erzeugen, speichern und nutzen. Anlegern bietet sich eine einmalige Gelegenheit, die Metropolen von morgen mitzugestalten. [mehr]

[TOPNEWS]  Investieren in Wasser-Technologien

Von Luftentfeuchtern und Nebelsammlern

Allen Menschen den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen, ist eine der größten Herausforderungen – und bietet gleichzeitig interessante Anlagechancen, meint Hans-Peter Portner, Head of Thematic Investments bei Pictet Asset Management. [mehr]

Pictet-Global Megatrend Selection

Die Kraft einflussreicher Trends fürs Portfolio

Die Weltbevölkerung dürfte bis 2050 auf neun Milliarden Menschen anwachsen, 2020 besitzt jeder Mensch wohl im Schnitt sechs Geräte, die mit dem Internet verbunden sind – nur zwei Zahlenbeispiele, die aufzeigen, wie rasant sich die Bevölkerung und ihre Vernetzung entwickeln. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitalisierung im Alltag

Drei Trends für ein „einfacheres“ Leben

Die Digitalisierung schreitet voran. Es gibt wohl keine Branche und keinen Lebensbereich, die nicht von ihr betroffen sind. Die Veränderungen sind tiefgreifend und sie sind zahlreich. Wir stellen drei Trends vor, die uns den Lebensalltag in den nächsten Jahren erleichtern sollen. [mehr]

Heilung schwerer Krankheiten, Entlastung der Gesundheitssysteme: Mit Hilfe von Biotechnologie versucht die Wissenschaft den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Pictet Asset Management fasst Themen und Trends der Biotech-Branche zusammen. [mehr]

Ferrari, Breitling, Versace – wer Geld hat, gönnt sich gern etwas. Das war schon immer so. Früher hat es vielen wohlhabenden Konsumenten jedoch noch gereicht, eine Rolex am Handgelenk zu tragen. Heutzutage sucht die Mehrheit nach anderen Highlights. Premiummarken allein reichen nicht mehr – stattdessen sind Erlebnisse gefragt. [mehr]

Lebensmittel mit Qualität fürs Portfolio

Pictet-Agriculture wird zu Pictet-Nutrition

Der Fonds Pictet-Agriculture von Pictet Asset Management wurde am 31. Juli 2017 in Pictet-Nutrition umbenannt, um den Anlagefokus der Strategie besser widerzuspiegeln. [mehr]

[TOPNEWS]  Sicherheitstechnologien

Hollywood-Szenarien holen die Realität ein

Hackerangriffe auf Wasserversorgung, öffentliche Anstalten oder Verkehrssysteme – mit der zunehmenden Urbanisierung entstehen neue Gefahren, die an Plots aus Hollywoodfilmen erinnern. Doch sie gehören bereits zum Alltag des urbanen Lebens. Innovative Sicherheitstechnologien können hier helfen und bieten gleichzeitig neue Anlagechancen. [mehr]

Starkes Ertragswachstum

Sicherheitsbranche wächst rasant

Sie haben noch nie von einem eCall-Gerät gehört? Ab März 2018 werden alle Neuwagen in Europa mit diesem Notrufsystem ausgestattet sein, das nach einem Unfall automatisch den Rettungsdienst benachrichtigt. Die Sicherheitsbranche gewinnt zusehends Einfluss auf alle Aspekte unseres Lebens. Eine rasante Entwicklung, die Anleger nicht verpassen sollten. [mehr]

Virtuelle Währungen sind das Thema der Stunde. Was anfangs als reine Spielerei von IT-Nerds daherkam, treibt seit einiger Zeit Finanzexperten weltweit um. Virtuelle Währungen wie Bitcoin sind in Japan mittlerweile sogar als offizielles Zahlungsmittel anerkannt. Blockchain ist die technologische Grundlage für die Erstellung der Währung. Produktspezialist Alexander Mouthon von Pictet Asset Management, beschreibt die neue Technologie. [mehr]