Mifid II

Mifid II

Je mehr Kunden ein Berater hat, desto komplizierter wird es, bei Bedarf viele einzelne Portfolios umzuschichten. Abhilfe können standardisierte Depots schaffen, die sowohl Berater als auch Kunden das Leben erleichtern. Welche Möglichkeiten es gibt, erläutert Matthias Helfesrieder, geschäftsführender Gesellschafter beim 34f-Vermittler Invita-Invest. [mehr]

[TOPNEWS]  „Sie sind ein lebhaftes Publikum“

Finanzplaner Forum gastiert in Hamburg

Die Fortbildungsreihe Finanzplaner Forum machte jüngst zum vierten Mal in Hamburg Station. Von Finanz-Ethik über Regulierung bis hin zu alltagspraktischen Tipps zum Thema Vererben – hier stellen wir die Veranstaltung vor. [mehr]

Wer als Kunde wenig Finanzmarkterfahrung mitbringt, wird unter Umständen von dem einem Online-Broker abgelehnt, während ein anderer ihn umstandslos als Profi-Trader einstuft. Und ihn auch entsprechend handeln lässt. Die Broker-Plattform GKFX fordert einheitliche Eignungstests für Kunden. [mehr]

[TOPNEWS]  Neulich in Frankfurt

Die besten Bilder der M&G-Jahreskonferenz

Investieren in Zeiten der Zinswende, Mifid II und globale Dividendentitel: Das waren nur einige der Themen, die auf der diesjährigen Investmentkonferenz der Fondsgesellschaft M&G diskutiert wurden. Was den geladenen Fondsselektoren, Finanzberatern, Vermögensverwaltern, Dachfondsmanagern und Bankern im Frankfurter Sofitel noch geboten wurde. [mehr]

Die Bafin hat untersucht, wie die Umsetzung von Mifid II hierzulande klappt, und dafür 40 Geldinstitute unter die Lupe genommen. Das Ergebnis hat sie im jüngsten Bafin-Journal veröffentlicht. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitalisierung und Regulierung

„Diesen Vermögensverwaltern stehen schwere Zeiten bevor“

Welche Folgen haben die fortschreitende Regulierung der Finanzbranche in Europa, der Aufstieg alternativer Investments sowie das Fortschreiten der Digitalisierung im Asset Management auf die Branche? Das erklärt Hugo Lasat, Chef der Fondsgesellschaft Degroof Petercam, im Interview. [mehr]

Die Regeln der Finanzmarktrichtlinie Mifid II dürften zu einem stärkeren Einsatz von ETFs in den Portfolios von Profianlegern in Europa führen. Das erwarten zumindest zwei von drei Teilnehmern einer Umfrage der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie nennen die folgenden 10 Gründe dafür. [mehr]

Die Luxemburger Fonds-Handelsplattform Moventum bietet ab sofort auch provisionsfreie Vermögensverwaltungs-Portfolios an. Damit reagiert der Vermögensverwalter auf die seit Jahresbeginn gültige Finanzmarktrichtlinie Mifid II. [mehr]

Finanzanlagevermittler mit einer Erlaubnis Paragraf 34f der Gewerbeordnung (GewO) sollen Koalitionsvertrag unter die Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) gestellt werden. Heftige Kritik daran äußert Branchenexperte Björn Drescher. [mehr]