Gehen grüne Anlagen auf Kosten der Rendite? Im Gegenteil. Die Schroders Global Investor Study zeigt: Anleger erkennen zunehmend den Nutzen nachhaltiger Investments. Wer bei nachhaltiger Geldanlage die Spitzenplätze belegt – und wer die ESG-Pessimisten sind, lesen Sie hier. [mehr]

Nachhaltigkeits-Studie von Schroders

Klimawandel kostet Geld

Einer neuen Untersuchung von Schroder Investment Management (Schroders) zufolge verursachen oftmals übersehene physische Risiken des Klimawandels weltweit erhebliche Kosten bei Unternehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  Goldlöckchen-Szenario vor dem Ende

„Vier Gründe, einen Gang runterzuschalten“

Viele Anleger wiegen sich in falscher Sicherheit: „Verwöhnt von einem langen Bullenmarkt, lockerer Geldpolitik und geringen Kursschwankungen, achten sie kaum auf die Bewertungen. Doch so einige Unternehmen sind überbewertet und es kommen Risiken hinzu“, warnen Experten von Schroders. [mehr]

[VIDEO]  60 Sekunden-Video mit Daniel Lösche

„Es gibt wieder Raum für positive Überraschungen“

Neun Jahre Konjunkturwachstum – wie lange hält der Aufschwung noch an? Durch Handelskrieg und politische Unsicherheiten hat sich die Erwartungshaltung der Investoren zuletzt verringert. Warum gerade dies auch Möglichkeiten zum Einstieg bietet, erklärt Daniel Lösche, Investment-Stratege bei Schroders. [mehr]

Mit Eisenbahnen fing einst alles an. Heute managt Schroders knapp 30 Milliarden US-Dollar in Kundenmandaten, Fonds und anderen Anlagevehikeln für Private Equity, Immobilien, Infrastruktur und Private Debt. [mehr]

Die Erderwärmung hat die Geldanlage bisher noch nicht bedeutend beeinflusst. Doch das kann sich bald ändern. Welche Branchen und Sektoren die möglichen Gewinner und Verlierer des Klimawandels werden könnten, zeigt die Infografik von Schroders. [mehr]

Die Fondsgesellschaft Schroders hat ihr verwaltetes und administriertes Vermögen im ersten Halbjahr 2018 auf um fast fünf Milliarden Euro erhöht. „Wir erschlossen neue Märkte und entwickelten neue Produkte – und konnten so in jeder Marktlage wachsen“, betont Schroders‘ Deutschland-Chef Achim Küssner. [mehr]

[VIDEO]  60 Sekunden mit Daniel Lösche

„Berichtssaison wird Europas Wirtschaft beflügeln“

Handelskrieg, Brexit, weniger Exporte – bisher hat die Wirtschaft der Eurozone in diesem Jahr eher geschwächelt. Warum es in der zweiten Hälfte aber wieder aufwärts geht, erklärt Daniel Lösche, Investment-Stratege bei Schroders, im Video. [mehr]

Schroders treibt die Digitalisierung weiter voran und hat Andreas Brandt als Marketingleiter eingestellt. Er soll den digitalen Vertrieb ausbauen und die internationale Zusammenarbeit bei neuen Technologien verzahnen. [mehr]