Schroders hat ein Modell vorgestellt, das Investoren Einblicke geben soll, welche Fortschritte Politik und Industrie bei der Umsetzung des Zwei-Grad-Ziels zur Erderwärmung und beim Übergang in eine kohlenstoffärmere Weltwirtschaft erzielen. Derzeit deuten die Indikatoren darauf hin, dass die Klimaziele verfehlt werden. [mehr]

Anlässlich des ersten Jahrestags des historischen Votums der Briten über den EU-Austritt untersucht Schroders die Auswirkungen, die das Referendum auf das Vereinigte Königreich mit Blick auf die Wirtschaftslage insgesamt sowie auf Anleihe- und Aktienanlagen hat. [mehr]

Schroders: Parlamentswahlen in Großbritannien

Was das Wahlergebnis für die Finanzmärkte bedeutet

Nach dem überraschenden Ergebnis der Parlamentswahlen in Großbritannien beleuchten die Schroders-Experten Azad Zangana, Alix Stewart und David Docherty die Folgen für die Wirtschaft und die Märkte. [mehr]

Der EU-freundliche, in der Mitte des politischen Spektrums stehende Emmanuel Macron feiert seinen Sieg bei der französischen Präsidentschaftswahl. Seine Reformagenda ist für das französische Wirtschaftswachstum ein positives Signal. Die Anlageexperten von Schroders diskutieren über die Folgen seines Siegs für Wirtschaft und Märkte. [mehr]

[VIDEO]  60 Sekunden-Video von Schroders…

Daniel Lösche über politische Risiken und die Frankreich-Wahl

Geopolitische Anspannungen haben in jüngster Zeit zugenommen – und nun steht in Frankreich eine Wahl mit richtungsweisendem Charakter an. Was dies für Investoren bedeutet und welche Anlageklassen jetzt interessant sind, erläutert Investment Analyst Daniel Lösche von Schroders im Video. [mehr]

Anleger mit einem Gesamtvermögen von einer Billion Pfund Sterling unterstützen eine Initiative von Schroders, durch die Lebensmittel- und Getränkefirmen im Hinblick auf die Risiken des weltweit erhöhten Zuckerkonsums strenger in die Pflicht genommen werden sollen. [mehr]