Outperformance und Volatilität Diese 36 Fonds sind auf Dauer besser als der Index

ARTIKEL-INHALT 

Schuldenkrise, Arbeitsmarktmisere und fehlende wirtschaftliche Dynamik – Europa hat vor allem im Vergleich mit den USA schwierige Jahre hinter sich. In den vergangenen Monaten hat sich die Stimmung in zahlreichen europäischen Ländern jedoch spürbar verbessert.

Dies könnte europäischen Aktien neuen Schwung verleihen. Grund genug, eine der größten Fonds-Peergroups in den Blick zu nehmen: „Aktien Europa“. Sie besteht aktuell aus 483 Fonds, die zusammen ein Vermögen von rund 222 Milliarden Euro verwalten.

Ein Drittel der Fonds mit Outperformance

Der Vergleichsindex dieser Peergroup ist der MSCI Europe. Er zeigt zum 31.03.2017 auf Fünf-Jahressicht eine Performance von 11,1 Prozent pro Jahr

Das Performance-Spektrum der aktiv gemanagten Fonds ist breit. Es reicht auf Fünf-Jahressicht von -0,7Prozent pro Jahr bis zu 16,9 Prozent pro Jahr

Von den 332 aktiven Fonds mit einer Performance-Historie von fünf Jahren schaffen es insgesamt 97, die Performance des MSCI Europe zu übertreffen. Das sind knapp 30 Prozent der aktiven Fonds dieser Peergroup.

Zwei Drittel der Fonds mit geringer Vola

Die Performance ist stets nur eine Seite des Anlageerfolgs. Die andere ist das Risiko – zum Beispiel in Form der Volatilität: Der MSCI Europe zeigt zum 31. März auf Fünf-Jahressicht eine Volatilität von 12,6 Prozent. Die aktiv gemanagten Fonds dieser Peergroup kommen in diesem Zeitraum im Durchschnitt auf 11,2 Prozent.

Das Spektrum reicht im betrachteten Zeitraum von 6,6 Prozent bis zu 18,5 Prozent. Immerhin 236 Fonds gelingt es, eine geringere Volatilität als der MSCI Europe zu generieren. Das sind fast zwei Drittel der aktiven Fonds (71 Prozent).

22 Prozent überzeugen vollständig

Die für Investoren attraktivsten Fonds schaffen eine Outperformance und zugleich eine gegenüber dem Vergleichsindex geringere Volatilität. Dieses Ziel erreichen immerhin 72 Fonds – was rund 22 Prozent der betrachteten aktiven Fonds dieser Peergroup entspricht.