Pictet Asset Management Ernährung und Gesundheit: Hier lohnt die Investition

Gesunder Lifestyle: In Schweden gehört Yoga in einigen Unternehmen zur Mittagspause dazu. Mittlerweile sind die Bereiche Gesundheit und Ernährung auch für Anleger interessant | © Getty Images

Gesunder Lifestyle: In Schweden gehört Yoga in einigen Unternehmen zur Mittagspause dazu. Mittlerweile sind die Bereiche Gesundheit und Ernährung auch für Anleger interessant Foto: Getty Images

Mehr Informationen, mehr Vernetzung, mehr Freizeit, mehr Wohlstand – alles Faktoren, die das Gesundheitsbewusstsein der Menschen verändern und zu einer neuen Gesundheitskultur beitragen. Noch nie zuvor haben so viele Menschen in der Stadt gelebt. Es überrascht daher nicht, dass wir als Gesellschaft einen größeren Teil unseres Einkommens für Gesundheit ausgeben. Öffentliche Investitionen zur Bewältigung von Problemen wie altersbedingten Krankheiten und urbaner Verschmutzung nehmen zu, und die Verbraucher geben mehr Geld für gesündere Lebensmittel und Freizeitaktivitäten aus.

Diese Entwicklung ist sicherlich auch darauf zurückzuführen, dass sich unsere Prioritäten verlagert haben. Auf staatlicher Seite sind die Ausgaben im Gesundheitswesen in den Industrieländern in den letzten zehn Jahren um über 2 Prozent pro Jahr gestiegen. Den Prognosen zufolge werden auf Verbraucherseite die Umsätze aus dem Verkauf von Wearables (Uhren mit Gesundheitscheckfunktion) 2018 gegenüber 2015 auf das 50-Fache ansteigen, und der weltweite Markt für Biolebensmittel dürfte bis 2012 um 14 Prozent pro Jahr wachsen. Eine interessante Sache für Anleger. Da Geld in gesundheitsbezogene Branchen fließt, ergeben sich neue Anlagechancen.

Vier Anlagestrategien rund um die Gesundheit

Die vier gesundheitsorientierten Anlagestrategien von Pictet Asset Management ermöglichen Anlegern den Zugang zu Unternehmen, die von diesem robusten, langfristigen Trend profitieren dürften.

  • Die Strategie Health ist darauf ausgerichtet, die lohnendsten Investments in den folgenden drei Bereichen ausfindig zu machen: Innovation bei der Herstellung neuer Arzneimittel, Modernisierung von Geräten und Services sowie Entwicklung effizienterer Tools und Technologie. Technologische Innovation heißt das Zauberwort, insbesondere wenn dadurch die Kosten der DNA-Sequenzierung gesenkt und die Rechenleistung der Computer erhöht werden können.
  • Unternehmen in der Strategie Nutrition konzentrieren sich auf die Entwicklung von Lösungen zur Deckung des künftigen Nahrungsmittelbedarfs der Weltbevölkerung, sei es durch Verbesserung der Produktivität in der Landwirtschaft, Abfallreduzierung oder Maximierung des Nährstoffgehalts unserer Lebensmittel.
  • Unser Portfolio Biotech investiert in kleine und große Unternehmen, die auf dem Gebiet der medizinischen Innovation führend sind. Diese schnell wachsende Branche setzt auf biologische Prozesse, Organismen oder Zellen für die Entwicklung neuer Technologien und Arzneimittel. Durchbrüche können hier sehr rentabel sein.
  • Der Schutz der Umwelt ist das Kernthema der Strategie Global Environmental Opportunities (GEO). Eine ungesunde Umwelt ist für rund ein Viertel aller Todesfälle weltweit verantwortlich, und immer mehr Krankheiten werden durch Luftverschmutzung ausgelöst. Hier ergibt sich eine große Chance für Unternehmen, die neue Wege entwickeln, wie sich die natürlichen Ressourcen schützen und die Verschmutzung reduzieren lassen.

Gesundheit geht uns alle an. Ob Verbesserung der Qualität und Nachhaltigkeit unserer Nahrungsmittel, Reinigung der Luft, die wir atmen, oder Heilung unserer Krankheiten – innovative Unternehmen verhelfen uns zu einem gesünderen Leben. Pictet Asset Management ist davon überzeugt, dass solche Unternehmen zu den langfristigen Anlagen am weltweiten Aktienmarkt gehören. So wie wir unsere eigene Gesundheit nicht aus den Augen verlieren dürfen, sollten Anleger ihren Blick auf die Chancen richten, die sich durch den Boom in Sachen gesundem Lebensstil eröffnen.