Private Banking & Wealth Management Deutschland

Private Banking & Wealth Management Deutschland

Die Brüdern + Eisert Vermögensverwaltung hat Thomas Lorzinski an Bord geholt. Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter der Nordtreuhand erweitert das Portfoliomanagement-Team der Oldenburger und soll unter anderem die Absolute-Return-Strategien des Hauses weiterentwickeln. [mehr]

Privatbankier Friedrich von Metzler gibt im „Zeit-Magazin” (anmeldepflichtig) Einblicke in seine Wünsche und Träume. Trotz Rückzugs aus dem aktiven Geschäft bleibe die Betreuung der Kunden Teil seines Leben. Auch wenn Metzler sich eher mit der realen Welt beschäftigt, gibt es eine Sache, die er als Traum bezeichnet. [mehr]

Die V-Bank hat Andrea Scheck für ihr Vertriebsteam an Bord geholt. Die 37-Jährige Großkundenbetreuerin wechselt aus dem Deutschen Wealth Management/Private Port der Deutschen Bank zur Bank der Vermögensverwalter. [mehr]

[TOPNEWS]  Umfrage-Ergebnisse im Überblick

So denken die Besucher des private banking kongress in München

Sechsmal befragten wir auf dem private banking kongress in München im April das Publikum zu aktuellen Fragen aus der Vermögensverwaltung, Märkten und weiteren Themen. EZB-Chef Mario Draghi kommt ebenso vor wie der deutsche Anleger und der Bitcoin. Hier sind alle Umfrage-Ergebnisse im Überblick. [mehr]

[TOPNEWS]  Führungswechsel bei der Deutschen Bank

Privatkundenchef Christian Sewing folgt auf John Cryan

Christian Sewing wird neuer Chef der Deutschen Bank. Das 47-Jährige Eigengewächs war bisher Leiter der Privatkundensparte und folgt nun auf den scheidenden John Cryan. Sewing hat sich bereits in einem Schreiben an die Belegschaft gewandt. [mehr]

Der Vorstandschef kriegt den Laden nicht in den Griff, und die IT-Chefin teilt kräftig aus und bringt sich damit selbst in Schwierigkeiten. Bei der Deutschen Bank ist ordentlich was los. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ fasst zusammen. [mehr]

Jürgen Fitschen zieht in den Aufsichtsrat von Vonovia ein. Der frühere Co-Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank soll den Vorsitz im Gremium des Dax-Konzerns übernehmen. Zudem wird die Deutschlandchefin der Credit Suisse nach ihrem Wechsel Finanzvorstand des Unternehmens. [mehr]

[TOPNEWS]  Bremer Landesbank/Norddeutsche Landesbank

Chefvolkswirt Folker Hellmeyer geht

Chefvolkswirt Folker Hellmeyer verlässt die Bremer Landesbank (BLB) Ende dieses Jahres. Seine Aufgaben übernimmt Torsten Windels, Chefvolkswirt der Norddeutschen Landesbank, die im September 2017 mit der BLB fusionierte. [mehr]