Private Banking & Wealth Management - Seite 84

Private Banking & Wealth Management

Die sogenannten „seltenen Erden“ erleben derzeit einen Nachfrageboom. Und obwohl Dysprosium, Gallium, Neodym, Yttrium oder Indium gar nicht so selten vorkommen, droht eine Verknappung. Steigende Preise sind programmiert – und damit gute Investmentchancen, erklärt Uwe Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Meridio AG in einem Expertenbeitrag für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Stabile und gesunde Finanzsysteme, attraktives Wirtschaftswachstum und liquide Märkte: Asiens Anleihemarkt in lokalen Währungen bietet ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis und eine interessante Diversifikation auch für konservative europäische Anleger, erklärt Ekkehard Wiek, Geschäftsführer der W&M Wealth Managers (Asia) Pte. Ltd. in einem Expertenbeitrag für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Vorige Woche war es soweit: Der Kurs einer deutschen Staatsanleihe mit zehnjähriger Restlaufzeit notierte bei 134,77 Prozent – Rekord. Die Rendite lag entsprechend auf einem Rekordtief von nur knapp über zwei Prozent. Und das zu einer Zeit, in der viele Beobachter angesichts steigender Wachstumszahlen hierzulande eher mit steigenden Zinsen rechnen. Ein Expertenbeitrag von Bernd Hashemian, Vorstand der Kroos Vermögensverwaltungs AG, für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Krisen auf den Kapitalmärkten sind weder neu noch selten. Deswegen auf Aktien zu verzichten und nur noch Zinspapiere ins Depot zu nehmen, ist aber wenig sinnvoll. Denn auf Dauer streben die Aktienkurse nach oben, prognostiziert Gottfried Urban, Vorstand der Neue Vermögen AG in einem Expertenbeitrag für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Das Sommerloch an den Aktienmärkten fiel 2010 aus. Wer verdienen wollte, musste die Aktienquote bereits im Vorjahr hochgefahren haben. Das ging jedoch nur mit unverhältnismäßig hohem Risiko, meint Uwe Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Vermögensverwaltung Meridio AG, in einer Kolumne für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Wie können Anleger in der aktuellen Niedrigzins-Phase 4 bis 5 Prozent Rendite erzielen, ohne ihr Kapital anzutasten? Ausschüttende Investmentfonds, die Zinsen, Dividenden und Mieteinnahmen auszahlen, machen es möglich, erklärt Gottfried Urban, Vorstand der Neue Vermögen AG in einem Expertenbeitrag für DAS INVESTMENT.com. [mehr]