Private Banking

Die Finanzkrise hat vor allem in den USA viele Banken in den Ruin getrieben. Für sie gab es kein Halten, als die Immobilienpreisblase platzte. Europa ist bislang recht glimpflich davongekommen. Das wird sich aber noch ändern, meint Uwe Zimmer, Vorstandschef der Meridio AG in einem Expertenbeitrag für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Eine aktuelle Studie zeigt, welche Schwerpunkte die Verwalter großer Familienvermögen setzen. Für welche Produkte sie sich erwärmen, und was die Kunden von der Elite der Vermögensberater erwarten. [mehr]

Die Schuldenkrise in Süd- und Osteuropa sorgt für Unruhe an den Anleihemärkten. Anleger sollten daher nicht nur bei Aktien einen Blick auf die Schwellenländer werfen. Auch die Anleihen der Emerging Markets (EM) bieten attraktivere Perspektiven als manches Euro-Land, so Gottfried Urban, Neue Vermögen AG, in einer Kolumne für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Wer ist der beste Vermögensverwalter für kleinere gemeinnützige Stiftungen im deutschsprachigen Raum? Um dies herauszufinden, startete eine Experten-Kommission eine Test-Ausschreibung für eine 500.000 Euro schwere Stiftung und forderte rund 100 Vermögensverwalter dazu auf, sich zu bewerben. Anschließend wurden mehrere verdeckte Markttests durchgeführt. DAS INVESTMENT.com zeigt die kompetentesten Vermögensmanager. [mehr]

Beim diesjährigen „Fuchsbriefe-Test“ der Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum belegen Schweizer und Luxemburger Häuser die ersten Plätze. Die deutschen Kreditinstitute und Vermögensverwalter landeten bei der Prämierung im Berliner Kult-Tanztempel „Clärchens Ballhaus“ meist unter ferner liefen. [mehr]

DAS INVESTMENT kooperiert mit dem Fuchsbriefe-Verlag, wenn am 30. November zum sechsten Mal die besten Vermögensmanager des Private Bankings geehrt werden. 117 Institute, Groß- und Privatbanken und Family Offices wurden geprüft, und mit Ralf Vielhaber, Geschäftsführer der „Fuchsbriefe“, sprach DAS INVESTMENT.com über die Hochfinanz in Krisenzeiten. [mehr]