Provisionen im Fondsvertrieb

Rechtsstreit um Online-Vergleichsportal

Check24: „BVK-Chef wird Anforderungen nicht gerecht“

Auf einem „dauerhaften Datenträger“ müsse ein Versicherungsmakler seinem Kunden die Erstinformation zukommen lassen, betonen die Betreiber der Online-Vergleichsplattform Check24. Dieser Anforderung werde aber die Internetseite ihres Kritikers, BVK-Chef Michael H. Heinz, nicht gerecht. [mehr]

Kampagne gegen Carsten Maschmeyer

Auftrag Rufmord? Zu viel der Ehre!

Mit seinem Buch "Mein Auftrag: Rufmord" sorgt Stefan Schabirosky in zahlreichen Medien für erhebliches Aufsehen. Die These seines Buches ist, dass er, ehemaliger Mitarbeiter des AWD, finanziert von dessen Konkurrent, der DVAG, eine Rufmord-Kampagne gegen Carsten Maschmeyer initiiert habe. [mehr]

Die Finanzberatungsfirma DVAG soll eine Rufmord-Kampagne gegen den Chef des größten Konkurrenten AWD, Carsten Maschmeyer, in Auftrag gegeben haben. Das Unternehmen bestreitet die Darstellungen des Ex-Mitarbeiters. [mehr]

Es liest sich wie ein echter Wirtschaftskrimi: Gezielte Attacken gegen den Finanz-Vermittler AWD und seinen Gründer Carsten Maschmeyer! Methoden: Diebstahl, Rufmord, frisierte Dokumente, Falschinfos an Journalisten. Auftraggeber dieses „Unternehmensdonnerwetters“: ein Konkurrent, der Versicherungsvertrieb DVAG. [mehr]

Der aktuell 1.895 Kundenberater zählende Finanzvertrieb MLP profitiert von seiner strategischen Ausrichtung auf die Themen Immobilien und Vermögensverwaltung, die das wegbrechende Geschäft mit Personenversicherungen kompensierten. Doch jetzt sei „eine Belebung in der Altersvorsorge“ zu erwarten. [mehr]