Rangliste Die erfolgreichsten Fonds der ersten Hälfte 2014

Wähler lernen im indischen Varanasi den Umgang mit Wahlmaschinen. Seit den Wahlen im Mai hat Indien eine neue Regierung. Voller Vorfreude auf eine stabile Politik steigen die Aktienkurse und bescheren Indienfonds beachtliche Gewinne (Foto: Getty Images)

Wähler lernen im indischen Varanasi den Umgang mit Wahlmaschinen. Seit den Wahlen im Mai hat Indien eine neue Regierung. Voller Vorfreude auf eine stabile Politik steigen die Aktienkurse und bescheren Indienfonds beachtliche Gewinne (Foto: Getty Images)

// //

Halbzeit. Und eine gute Gelegenheit, sich die Spitzenreiter und den schwächsten Fonds seit Jahresbeginn einmal anzusehen. Grundlage ist die Datenbank von Fondsweb.de. Dabei fällt auf, dass eine Branche und ein Subkontinent erfolgreiche Comebacks feierten.

Doch zunächst das Schlusslicht:
UBS ETF Stoxx Global Rare Earth Ucits ETF mit minus 37,4 Prozent



Der UBS ETF Stoxx Global Rare Earth Ucits ETF ist ein Indexfonds, der den Aktienindex Stoxx Global Rare Earth abbildet. Der wiederum enthält die größten Unternehmen der Welt, die mit so genannten Seltenen Erden zu tun haben. Das sind Metalle, die die Industrie hauptsächlich für technische Geräte braucht. Die Preise für Seltene Erden gerieten vor einigen Jahren in eine Spekulationsblase. Seitdem sind die Förderquoten gestiegen und der Verbrauch gesunken, was man den Aktienkursen heute noch ansieht.

WKN: A1JHNC

Weitere Informationen