Recht & Steuern - Seite 284

Recht & Steuern

Massenschäden bei fehlgeschlagenen Anlageprodukten führen im Haftungsfall oft zu pauschal formulierten Klagen voller Textbausteine. Viele Gerichte reagieren auf solche „Copy-and-paste“-Anlegerklagen zunehmend gereizt. Was dabei zu beachten ist und wie Berater davon profitieren können, zeigt Fachanwalt Thomas Zacher, Kanzlei Zacher & Partner in einem Beitrag für DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Rechtssicherheit für freie Anlageberater geschaffen. Sie müssen ihre Kunden nicht ungefragt über die ihnen versprochene Provision aufklären. Udo Brinkmöller, Partner der Kanzlei BMS Rechtsanwälte, erläutert die Urteilsbegründung und die Auswirkungen auf den Vertrieb. [mehr]

Die Pechsträhne bei der Investmentboutique Nauerz & Noell reißt nicht ab. Erst vor wenigen Wochen ordnete das Amtsgericht Frankfurt ein vorläufiges Insolvenzverfahren über das Unternehmen an. Nun soll sich Berichten zufolge ein Vorstand in Untersuchungshaft befinden. [mehr]