Protektionismus und höhere Staatsausgaben

Das bedeutet Trump konkret für die Wirtschaft

Nach der US-Präsidentschaftswahl lassen sich erste Schlüsse ziehen: Die Regierung Trump dürfte für erhöhte Volatilität und protektionistische Handelspolitik, aber auch Wirtschaftsstimulation durch Steuersenkungen und höhere öffentliche Ausgaben stehen. Eine Zusammenfassung von Stephen H. Dover, Geschäftsführer und CIO Templeton Emerging Markets und Franklin Local Asset Management. [mehr]

Donald Trump wird US-Präsident – was nun? Langfristig hängt alles davon ab, ob Trump seine Pläne in Bezug auf Handel und Zölle tatsächlich ausführen wird, sagt Matthias Hoppe, Portfolio Manager bei Franklin Templeton Solutions. Ein Kommentar zu möglichen Folgen von Trumps Präsidentschaft auf die Wirtschaft. [mehr]

[TOPNEWS]  Peter Stowasser im Interview

„Wir müssen zurück zur bedarfsgerechten Beratung“

Planbare Renditen stehen bei Anlegern hoch im Kurs. Über Multiasset-Lösungen, den von Anlegern in Deutschland bevorzugten Fondstyp oder die Reaktion von Mark Mobius auf die Frage, ob jetzt in Asien investiert werden soll, spricht Peter Stowasser, Leiter Retail-Vertrieb Deutschland bei Franklin Templeton. [mehr]

Falls die Zinsen in den USA steigen sollten, fürchten viele Anleger einen Verfall bei Schwellenmarktaktien. Nicht so Mark Mobius, Executive Chairman der Templeton Emerging Markets Group. Seiner Ansicht nach sollten die Schwellenmärkte eine Zinserhöhung der US-Notenbank gut überstehen. [mehr]

[TOPNEWS]  Schwellenländer-Small-Caps

Geringes Interesse führt zu wertvollen Fehlbewertungen

Small Caps aus Schwellenländern werden von vielen Investoren und Analysten vernachlässigt. Das schmälert zwar die Nachfrage, schafft aber Fehlbewertungen, die genutzt werden sollten. Und das ist nicht das einzige Argument, das für die Asset-Klasse spricht, meint Franklin-Templeton-Experte Mark Mobius. [mehr]

Im Kampf um Inflation scheint den Zentralbanken jedes Mittel recht – bis auf den Einsatz von Helikoptergeld. Warum eigentlich? Matthias Hoppe, Portfolio Manager bei Franklin Templeton Solutions, erläutert, wann und wie das Instrument einer Volkswirtschaft helfen könnte. [mehr]

David Zahn, Franklin Templeton

„Von Sommerloch keine Spur“

In Europa sorgten in diesem Sommer politische Ereignisse für Schlagzeilen, und nach wie vor ist die Lage alles andere als klar. David Zahn, Leiter Anleihen Europa der Franklin Templeton Fixed Income Group, gibt Anlegern, die gerade aus dem Sommerurlaub zurückgekehrt sind, einen Überblick. [mehr]

Franklin Diversifed Fonds

Nicht aus der Spur bringen lassen

„Absicherung nach unten ist wichtiger als Spekulation auf Rendite“, sagt Matthias Hoppe und meint damit nicht nur seine Anlagestrategie im Vorfeld des Brexit-Votums. Verlustminimierung ist bei jedem seiner drei Franklin Diversified Fonds ein wichtiger Bestandteil. [mehr]

Matthias Hoppe im Interview

„Kein Risikofaktor darf dominieren“

Eine Streuung über Asset-Klassen reicht heute nicht mehr, meint Franklin-Templeton-Fondsmanager Matthias Hoppe. Er versucht vielmehr, das Vermögen auf verschiedene Risikofaktoren zu verteilen und sich von klassischen Mischfonds abzuheben. [mehr]

Fondspalette

Fonds Auflegung Volumen
in Mio.
Perf. 1 Jahr
Franklin Diversified Conservative Fund A (Ydis) EUR 20.03.2015 129,1 EUR -3,85% Info
Franklin Diversified Balanced Fund A (Ydis) EUR 20.03.2015 124,2 EUR -4,58% Info
Franklin Diversified Dynamic Fund A (acc) EUR 20.03.2015 69,5 EUR 0,84% Info

Folgen sie uns

Franklin Templeton auf:

Video

Franklin Diversified Fonds

Optimale Transparenz

Franklin Diversified Fonds:

„Klare Ziele, klare Chancen”

Franklin Diversified Fonds

„Ihr Anlageerfolg ist planbar”

Top Fonds zum Thema

Franklin Diversified Conservative Fund A (Ydis) EUR

Fondsgesellschaft:
Kategorie: Multi-Asset-Fonds
ISIN: LU1147470253

Mehr Infos auf www.franklintempleton.de

Fonds zum Thema

Unternehmensporträt