Rendite in der Niedrigzinsphase

Nach dem Brexit planen viele britische Banken den Exodus aus Großbritannien, heißt es. Wirklich? Möglicherweise sorgt eine laxere Regulierung in ihrem Heimatland dann erst für besonders attraktive Bedingungen. Was der Präsident des deutschen privaten Bankenverbands Hans-Walter Peters für hiesige Institute befürchtet. [mehr]

[TOPNEWS]  Hüfners Wochenkommentar

Die Zukunft der „Goldilocks“-Konjunktur

Einige Martkbeobachter sagen den Aktienmärkten weitere Höhenflüge voraus, die anderen erwarten einen baldigen Crash. Was denn nun? - Martin Hüfner, Chefvolkswirt von Assenagon Asset Management, bezieht hier Position und begründet seine Einschätzung. [mehr]

Das Sicherheitsbedürfnis der Deutschen hat im Vergleich zum Vorjahr leicht nachgelassen: Klassische Anlageformen wie Sparbuch oder Lebensversicherung erfreuen sich hierzulande zwar weiter hoher Beliebtheit ¬ allerdings mit sinkender Tendenz, wie eine aktuelle Studie zeigt. [mehr]

Das Geldvermögen der Deutschen wächst besonders stark bei Bargeld und Sichteinlagen. Wie Franke-media.net auf Basis des Monatsberichts der Deutschen Bundesbank berechnet hat, lag der Zuwachs hier zuletzt bei 2.529 Euro pro Sekunde. Das entspricht 18,97 Kilogramm in 1-Euro-Münzen. [mehr]