Robeco Global Stars Equities Fund N.V. Fondsmanager Mark Glazener tritt ab

Mark Glazener übergibt seine Aufgaben als leitender Portfoliomanager für den Robeco Global Stars Equities Fund N.V. an Jan Keuppens

Mark Glazener übergibt seine Aufgaben als leitender Portfoliomanager für den Robeco Global Stars Equities Fund N.V. an Jan Keuppens

Fondsmanager Mark Glazener tritt von der Spitze des Global Stars Equities Fund N.V. ab, heißt es aus dem Hause des niederländischen Asset Managers. Demnach legt Glazener seine Tätigkeit zum 1. Mai nieder. In Glazeners Fußstapfen als leitender Portfoliomanager tritt der bisherige Co-Verantwortliche Jan Keuppens.  

Glazener wird – vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden – eine neue Aufgabe im Unternehmen übernehmen und Mitglied im Aufsichtsrat von Robeco Luxemburg werden. Der zukünftige leitende Portfoliomanager Jan Keuppens ist bereits seit 2008 in der Leitung des Global Stars Equities Fund N.V. tätig.

Der Robeco Global Stars Equities Fund N.V. verwaltet derzeit rund 2,8 Milliarden Euro. Im vergangenen Jahr kündigte Robeco an, dass der Fonds eine konzentriertere Investmentpolitik betreiben und sein Portfolio auf 30 bis 40 Titel beschränken wolle. In dem Zuge änderte sich auch der Name des Fonds. Der seit 1929 bestehende vormalige Robeco N.V. trägt seit dem 1. März 2017 seinen neuen Namen Global Stars Equities Fund N.V.