Robo Advisor

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital hat die 500-Millionen-Euro-Marke beim verwalteten Vermögen überschritten, auch dank der Kooperation mit der Direktbank ING-Diba. Zugleich steigt das durchschnittliche Alter der Kunden auf 50 Jahre. [mehr]

Die Kooperation des digitalen Vermögensverwalters Scalable Capital mit der Direktbank ING-Diba zahlt sich aus. Laut Q3-Bericht des niederländischen Mutterkonzerns melden sich seit Start des Angebots Mitte September mehr als 1.000 Kunden pro Woche beim Münchner Robo Advisor an. [mehr]

Das Start-up Cashboard aus Meißen entwickelte sich vom einstigen Vorzeige-Unternehmen der deutschen Fintech-Branche zum Insolvenzfall. Die Brüder Stephan und Robert Henker machen sich aber bereits Hoffnung auf einen neuen Anlauf. [mehr]

Standorte der meisten Start-ups

Deutschlands 4 Zentren der Fintech-Branche

Im vergangenen Jahr kamen 171 Start-ups auf den deutschen Markt, die im Bereich Finanztechnologietätig sind. Das geht aus dem aktuellen Fintech-Hub-Ranking 2017 der Comdirect hervor. Im Gegensatz zur klassischen Finanzbranche gibt es hierzulande aber keine „Hauptstadt“ der Unternehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  Robo-Advisor zeigt vor

Das große Musterdepot mit ETFs

Sie wollen den Markt für Finanzberatung aufmischen, in Ordnung. Aber wie darf man sich eigentlich ein Portfolio bei einem Online-Beratungsunternehmen, deutsch: Robo-Advisor, vorstellen? Wir haben zwei Beispiele, eins mit Details und eins ohne. [mehr]

Ein Fintech für Geschäftskunden aufzuziehen, ist schwieriger als im Endkundengeschäft – vor allem wenn es sich bei diesen Endkunden um Investmentbanken, Asset Manager oder Versicherungen handelt. [mehr]