Sauren Global Stable Growth Dachfonds kombiniert Aktien-, Renten- und Absolute-Return-Fonds

Fondsmanager Eckhard Sauren

Der von Fondsmanager Eckhard Sauren verwaltete Dachfonds Sauren Global Stable Growth erzielte nach Unternehmensangaben seit dem 15. Dezember 2007 einen Wertzuwachs von 80,2 Prozent.

Zum Vergleich: Der aus drei Teilindizes zusammengesetzte Referenzindex aus MSCI World Kursindex in Euro (Gewicht: 50 Prozent), Euro Stoxx 50 Kursindex und Rex Performance Index (jeweils 25 Prozent) verzeichnet im gleichen Zeitraum ein Plus von lediglich 41,1 Prozent.

Entwicklung des Sauren Global Stable Growth (blau) und des Referenzindex (rot) auf 10-Jahressicht. Grafik: Sauren

 

Erreicht worden sei diese Outperformance um knapp das Doppelte (195,1 Prozent) durch das Kombinieren der Portfolios aktienorientierter Fondsmanager mit Strategien für Investments am Rentenmarkt und Absolute-Return-Fonds. 

„In Zeiten eines anhaltenden Niedrigzinsumfelds und unsicherer Zukunftsaussichten ist eine breite Streuung des Kapitals über verschiedene Anlageklassen und Investmentstile besonders wichtig“, kommentiert Sauren-Vertriebsvorstand Peter Buck.