Sauren Golden Awards 2017 Bert Flossbach ist Fondspersönlichkeit des Jahres

Sauren Golden Awards: Bert Flossbach, Chef und Mitgründer der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch, nimmt die Auszeichnung als Fondspersönlichkeit des Jahres entgegen. | © Sauren Fonds-Research

Sauren Golden Awards: Bert Flossbach, Chef und Mitgründer der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch, nimmt die Auszeichnung als Fondspersönlichkeit des Jahres entgegen. Foto: Sauren Fonds-Research

Die Fondsgesellschaft Sauren hat herausragende Fondsmanager des Jahres 2017 ausgezeichnet. Auf einer Veranstaltung in Frankfurt wurden am 7. September die Gewinner der Sauren Golden Awards bekannt gegeben.

Ariel Bezalel bekam die Auszeichnung in der Kategorie „Anleihen Global“. Damit konnte der Rentenspezialist nach dem Jahr 2013 erneut einen Sauren Golden Award für seine Leistungen in Empfang nehmen.

Stefan Böttcher nahm als einer von insgesamt fünf aus London angereisten Preisträgern den Sauren Golden Award in der Kategorie „Aktien Schwellenländer“ entgegen.

Henning Gebhardt: Comeback des Jahres

Henning Gebhardt, der zuvor jahrelang erfolgreich DWS-Fonds verantwortete und nun zu Berenberg wechselte, nahm den Sauren Golden Award in der Kategorie „Comeback“ entgegen.

Der Ehrenpreis der „Fondspersönlichkeit“ ging in diesem Jahr an Bert Flossbach. Neben den Leistungen als Fondsmanager hob die Jury den gemeinsam mit Kurt von Storch erreichten, erfolgreichen Aufbau der ersten wirklich großen, unabhängigen Fondsboutique in Deutschland hervor. „Das Unternehmen steht für die Förderung der Investmentkultur wie kaum ein zweites in Deutschland“, so Sauren.

Die nachfolgende Tabelle listet die Sauren Golden Award Gewinner 2017 in den einzelnen Kategorien auf:

Quelle: Sauren Fonds-Research

Videomitschnitte der Preisverleihung inklusive der Interviews mit den Preisträgern sind unter www.sauren.de abrufbar.