Schroders baut Vertrieb aus Daniel Imhof wird Leiter des globalen Vertriebs

Daniel Imhof (l.), neuer Head of Global Sales und John Troiano (r.), Global Head of Distribution bei Schroders

Daniel Imhof (l.), neuer Head of Global Sales und John Troiano (r.), Global Head of Distribution bei Schroders

Daniel Imhof wird daher die weltweite Vertriebsstruktur verantworten und sie federführend ausbauen, um die wandelnden Bedürfnisse der Kunden zu bedienen sowie die breite Produktpalette passend aufzustellen. Darüber hinaus wird er für die Aus- und Weiterbildung aller Vertriebs-Teams von Schroders verantwortlich sein. Er wird an John Troiano, Global Head of Distribution, berichten und von London aus agieren.

Daniel Imhof war 25 Jahre lang bei UBS Wealth Management tätig, wo er zuletzt die Position des Global Head of Portfolio Specialists bekleidete und den Vertrieb von Anlagelösungen und Fonds über verschiedene Kundensegmente hinweg verantwortete. Er besitzt eine langjährige Erfahrung im Wealth Management und verfügt über eine umfassende Expertise in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb, Asset-Allokation und Portfoliomanagement.

John Troiano, Global Head of Distribution, Schroders über die neue Position:

„Die Bedürfnisse unserer Kunden wandeln sich sehr stark. Die neu geschaffene Position des Head of Global Sales spiegelt den Ausbau unserer Produktpalette und die Anforderung an unsere Vertriebsmitarbeiter wider, sich Fachkenntnisse in allen Anlagekategorien anzueignen. Daniel bringt viel Erfahrung mit, und wir freuen uns darauf, jemanden von seinem Format bei Schroders willkommen zu heißen“.

Daniel Imhof, neuer Head of Global Sales, Schroders erklärt:

„Ich habe mit Schroders bereits eng zusammengearbeitet und konnte dabei die herausragenden Kompetenzen der Mitarbeiter und ihre exzellenten Kenntnisse in allen  Anlageklassen selbst erleben und schätzen lernen. Ich bin glücklich darüber, jetzt Teil einer Firma mit so großer Reichweite und einer mehr als zweihundertjährigen Tradition zu sein und freue mich, zusammen mit den Sales- und Produkt-Teams den globalen Vertrieb auszubauen".