Scott Sullivan geht GAM besetzt Vorstand um

GAM gibt mehrere Änderungen im Vorstand bekannt. Der Chefsyndikus (General Counsel) Scott Sullivan tritt per Ende Dezember von seiner derzeitigen Funktion zurück und scheidet aus dem Vorstand der GAM-Gruppe aus. Sullivan wird künftig als Berater für den Vorstand und den Verwaltungsrat von GAM tätig sein.Dirk Spiegel, derzeit Chefsyndikus für Kontinentaleuropa, wird Scott Sullivans Nachfolge antreten.

Elmar Zumbühl, derzeit Leiter Risiko und Governance, wird als Risikochef in den Vorstand berufen.Tim Rainsford, der Anfang 2017 als Vertriebschef zu GAM wechselt, wird ebenfalls in den Vorstand eintreten.